FANDOM


Zweier mit Steuermann
Offiziell 2+
Länge ca. 10 m
Mindestgewicht 32 kg
Olympische Bootsklasse
Männer 1900, von 1920 bis 1992
Weltbestzeiten (2000m)
Männer: 6:42.16 (18. September 1994 in Indianapolis)
Flag of Croatia Igor Boraska, Tihomir Frankovic, St. Milan Razov

Der Zweier mit Steuermann ist eine Bootsklasse im Rudersport, bei der zwei Ruderer je einen Riemen betätigen, und zusätzlich ein Steuermann vertreten ist.

Der Zweier mit ist technisch ähnlich anspruchsvoll wie der Zweier ohne Steuermann: da Ruderboote nur durch die Ruder im Gleichgewicht gehalten werden, und jeder Ruderer nur ein Ruder betätigt, müssen die Sportler weitestgehend synchron agieren. Außerdem müssen sie den Schlagverlauf genau abstimmen, da das Boot sonst nicht geradeaus fährt. Dieses Problem ist jedoch schwächer ausgeprägt als beim Zweier ohne, da der Steuermann kleinere Unregelmäßigkeiten ausgleichen kann. Bedingt durch seine Anwesenheit und die technischen Schwierigkeiten ist der Zweier mit die langsamste Bootsklasse im Rudersport und entsprechend unbeliebt. Auch wird der Zweier mit oft spöttisch als "Wassertaxi" bezeichnet. Das Boot wird nicht mehr bei den Olympischen Spielen und wurde bis 2009 nur selten bei Weltmeisterschaften gerudert. In diesem Jahr wurde zugunsten dieser Bootsklasse der Vierer mit Steuermann aus dem Programm genommen.

Siehe auch Bearbeiten

it:Due con


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.