FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma ist eine deutsche Interessenvertretung mit Sitz in Heidelberg, die sich für die Belange der Sinti und Roma einsetzt. Er wurde 1982 gegründet und ist der politische Dachverband der 9 Landesverbände Deutscher Sinti und Roma in Deutschland. Außerdem gibt es regional aktive Mitgliedsvereine im Zentralrat.

Vorsitzender des Zentralrates ist Romani Rose. In fast allen Bundesländern gibt es Landesverbände der Deutschen Sinti und Roma, die zumeist auch eigenständig agieren.

Ein wichtiges Kulturzentrum und zugleich ein Archiv für den Porajmos, die NS-Verfolgung der Sinti und Roma ist das "Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma" in Heidelberg.

Verschiedene Aktionsfelder, aus der Geschichte des RatsBearbeiten

  • Am 19. November 2003 protestierte der Zentralrat zusammen mit Holocaust-Überlebenden für die Errichtung eines nationalen Holocaust-Denkmals vor dem Reichstag in Berlin.
  • Er wehrt sich gegen Diskriminierung der Minderheiten in Deutschland; z. B. legte er Protest gegen 40 Zeitungsartikel und zwei Agenturmeldungen aus einem Jahreszeitraum 2004 / 2005 ein. Die Praxis der Minderheitenkennzeichnung, wie sie von den Nationalsozialisten für Juden und für Sinti und Roma angeordnet worden war, findet sich noch heute in Presseberichten.
  • 2006: Der Zentralrat fordert von der Bundesregierung schärfere Strafgesetze zur besseren Bekämpfung rassistisch motivierter Gewalttaten durch Einzelne oder Gruppen.
  • Am 17. November 2007 begründetet der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma zusammen mit dem Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma und der Manfred-Lautenschläger-Stiftung den Europäischen Bürgerrechtspreis der Sinti und Roma.


Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.