FANDOM


ÄgyptenTunesienLibyenAlgerienMarokkoMauretanienSenegalGambiaGuinea-BissauGuineaSierra LeoneLiberiaElfenbeinküsteGhanaTogoBeninNigeriaÄquatorialguineaKamerunGabunRepublik KongoAngolaDemokratische Republik KongoNamibiaSüdafrikaLesothoSwasilandMosambikTansaniaKeniaSomaliaDschibutiEritreaSudanRuandaUgandaBurundiSambiaMalawiSimbabweBotswanaÄthiopienSüdsudanZentralafrikanische RepublikTschadNigerMaliBurkina FasoJemenOmanVereinigte Arabische EmirateSaudi-ArabienIrakIranKuwaitKatarBahrainIsraelSyrienLibanonJordanienZypernTürkeiAfghanistanTurkmenistanPakistanGriechenlandItalienMaltaFrankreichPortugalMadeiraSpanienKanarische InselnKap VerdeSt. Helena, Ascension und Tristan da CunhaSt. Helena, Ascension und Tristan da CunhaMauritiusRéunionMauritiusMayotteKomorenSeychellenÎles ÉparsesÎles ÉparsesMadagaskarSão Tomé und PríncipeAfrica, administrative divisions - de - colored
Über dieses Bild

Die Staaten von Afrika

Zentralafrika ist eine Region in Afrika die an West-, Nord-, Ost- und Südliches Afrika angesiedelt ist. Geografisch gibt es kein eindeutiges Kriterium, das zur Abgrenzung herangezogen werden kann. Der Begriff Zentralafrika ist ein politischer Begriff, der seit der Mitte des 19. Jahrhundert unterschiedlichen Zielsetzungen dient. Im Kern werden ihm Angola, Äquatorialguinea, Gabun, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, São Tomé und Príncipe, Tschad und Zentralafrikanische Republik zu geordnet. Bei beinahe allen angrenzenden Staaten gibt es Spielräume bezüglich der Zugehörigkeit. Je nach Sichtweise und Auswahlkriterium werden sie Gebietseitig ganz oder teilweise dazu nach politischer Intention oder „Heimatgefühl“ zugeordnet.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.