FANDOM


You Xie (chin. 友谢, Yǒu Xiè, eigentlich chin. 谢盛友, Xiè Shèngyǒu) (* 1. Oktober 1958 in Hainan) ist ein deutscher Journalist, Schriftsteller und Kommunalpolitiker chinesischer Herkunft in Bamberg.

Leben Bearbeiten

Als You Xie geboren wurde, herrschte Hungersnot in China. Er wuchs während der Kulturrevolution auf und konnte deshalb nicht die Schule besuchen, sondern musste auf dem Land arbeiten. Von 1979 bis 1983 studierte er Deutsch und Englisch an der Sun-Yat-sen-Universität in Guangzhou. Nach dem Abschluss des Studiums (B.A.) war er als Dolmetscher bei VW in Shanghai tätig.

1988 kam er zum Studium an die Otto-Friedrich-Universität Bamberg und studierte Germanistik, Journalistik und Europäische Ethnologie. 1993 diplomierte er über die Pressepolitik der Kommunistischen Partei Chinas. Von 1993 bis 1996 studierte er Jura an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Zur Zeit des Tian’anmen-Massakers war er Bundesvorsitzender des "Verbandes der chinesischen Studenten und Wissenschaftler in Deutschland e.V." 1999 gründete er die chinesischsprachige Zeitschrift European Chinese News, die ihr Erscheinen 2011 einstellte. Xie ist seit 2006 Herausgeber der Europaausgabe der christlichen Zeitschrift "Overseas Campus".[1] 2010 kam Xie in die Auswahl der Top 100 Chinese Public Intellectuals. Am 20. April 2013 wählten die Mitglieder der Bamberger CSU Xie in den Kreisvorstand. Er erhielt 141 von 220 Stimmen. Damit erzielte er das beste Wahlergebnis aller Kreisvorstandsmitglieder.[2] Am 26. Juli 2013 wurde You Xie von der CSU-Mitgliederversammlung mit 97 von 110 Stimmen auf die Kandidatenliste für die Stadtratswahl 2014 für Platz 29 gewählt. Bei der Wahl wurde Xie mit den meisten Stimmen aller CSU-Kandidaten in den Stadtrat gewählt.[3] You Xie hat sich zwischenzeitlich als Stadtrat etabliert und konnte erfolgreich Anträge durchsetzen und sich sehr profilieren. Er gilt als aussichtsreichster Kandidat der CSU für das Amt des Oberbürgermeisters von Bamberg. Im Frühjahr 2020 findet die Kommunalwahl statt.

Xie ist Vizepräsident der Association of Chinese Language Writers in Europe (欧洲华文作家协会). Seit 2010 hat er die deutsche Staatsangehörigkeit.

Privates Bearbeiten

You Xie ist evangelischer Konfession und verheiratet mit Shenhua Xie-Zhang. Xie lernte im Jahr 1979 an der Sun-Yat-sen-Universität in Guangzhou Shenhua Zhang kennen, die er am 18. Januar 1986 heiratete. Das Ehepaar hat einen Sohn und ein Enkelkind. Xie lebt mit seiner Frau Shenhua Xie-Zhang in Bamberg, wo er den China Fan Imbiss am Kranen betreibt.

Familie Xie Bearbeiten

Xie ist ein Nachfahre von Xie An (chin. 謝安, Xiè Ān, 320–385), des Herzogs Wenjing von Luling und des Gründers der Jin-Dynastie, in 56. Generation.

You Xies Vorfahr Xie Wen Qing (謝文卿, 1046 –1126) war der Herzog Putian. Xie Wen Qing ist ein Nachfahre von Xie An in 26. Generation, und war ein Kanzler der Song-Dynastie, die von 960 bis 1279 die herrschende Dynastie im Kaiserreich China war. Xie Wen Qing wurde zunächst in die heutige Provinz Guangdong verbannt und dann auf die subtropische Insel Hainan. You Xie ist ein Nachfahre von Xie Wen Qing in 30. Generation.

Sein Urgroßvater, Großvater und Vater gehörten zur Kuomintang Chinas. Sein Großvater hat am Nordfeldzug teilgenommen. Sein Vater war der Generaldirektor der Bank of Taichengfeng. Das Unternehmen wurde 1912 von seinem Urgroßvater gegründet und als ein Teil der Bank of China. Im Oktober 1953 hat das Zentralkomitee der KPCh offiziell beschlossen, sich auf den Übergang zum Sozialismus zu beginnen. Die chinesische Regierung wollte die Gesamtvolkswirtschaft steuern und hat deshalb Privatwirtschaft in die Staatsunternehmen einbezogen. Familie Xie wurde die Bank of Taichengfeng 1957 enteignet.[4]

Seine Großtante war Xie Fei (chin. 谢飞, Xiè Fēi, 1913–2013) aus Wenchang, Provinz Hainan. Xie Fei nahm 1934 am Langen Marsch teil und war die dritte Ehefrau von Liu Shaoqi, dem Staatspräsidenten der Volksrepublik China von 1959 bis 1968.

Mitgliedschaften Bearbeiten

Ehrenamtlich engagiert sich You Xie unter anderem im Bürgerverein Bamberg-Mitte, -Bug -Ost -Gangolf, Distrikt Sand, Gaustadt und Gartenstadt, dem Universitätsbund Bamberg, im Frankenbund und Freunde der Bamberger Symphoniker. Er ist Mitglied in 24 Vereinen in Bamberg. Darüber hinaus unterstützt er verschiedene Fördervereine, beispielsweise den Freundeskreis des Naturkunde-Museums Bamberg e.V., Clavius-Gymnasium, Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg, die Brot und Bücher und St. Martin (Bamberg).

Werke (Auswahl) Bearbeiten

  • Als Chinese in Bamberg, Erich Weiß Verlag, Bamberg, 2013, ISBN 978-3-940821-28-7
  • 微言德国, Deutschland betrachten (1. bis 4. Band), China Fan Verlag, Bamberg, 2001, ISBN 3-00-007430-9
  • Identität,Integrität, Integration, Serie in European Chinese News, Ausgabe Dezember 2010 ff.
  • 主编《那片热土》, 旅德中华学术联谊会出版, Göttingen, 1996
  • 主编《東張西望:看歐洲家庭教育》, 新銳文創, Taipeh, 2011, ISBN 9789866094057
  • 主编《歐洲綠生活:向歐洲學習過節能、減碳、廢核的日子》, 釀出版, Taipeh, 2013, ISBN 9789865871475 [5]

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 1. Preis der Tageszeitung Central Daily News (Taipei) 1994
  • Literaturpreis PIAOMUBEI 2014 [6]
  • Lotus Literaturpreis (Poesie), Peking 2016 [7]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Till Mayer: Anker in der neuen Heimat, in: taz, 12. November 2011, S. 39
  2. Maximilian Kalkhof: Frag nicht, was deine neue Heimat für dich tun kann , in: FAS, 7. Juli 2013, S. 46
  3. Kandidatenliste Wahlergebnis
  4. Biografie über You Xie
  5. 歐洲綠生活
  6. 《半碗米饭》谢盛友
  7. 谢盛友《心系文昌》


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.