FANDOM


Wolfgang Gierlinger
Personalia
Geburtstag 1. Februar 1947
Geburtsort Deutschland
Größe 176 cm
Position Mittelfeld

Wolfgang Gierlinger (* 1. Februar 1947) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Wolfgang Gierlinger gehörte in der Saison 1969/70 dem Kader des FC Bayern München an. Mit seiner Einwechslung in der 74. Minute für Peter Pumm am 14. März 1970 (27. Spieltag), debütierte der Mittelfeldspieler beim 6:0-Heimsieg gegen Alemannia Aachen; es blieb sein einziges Spiel in der Bundesliga. Damit ist er einer von - gegenwärtig - 21 Spielern des FC Bayern München, die nur zu einem Einsatz kamen.[1]

Gierlinger wechselte 1970 in die Regionalliga Süd zum FC Wacker München, mit dem er als 19. und Tabellenletzter in die Amateurliga Bayern abstieg, 1972 wieder aufstieg und bis Saisonende und erneutem Abstieg 1973 aktiv war.

Erfolge Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Einmalige Spieler des FC Bayern. www.mythos-bayern.de. 2000-10-31. Abgerufen im 2009-10-07.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.