FANDOM


Willy Ascherl (* 7. Januar 1902 in Fürth; † 8. August 1929 in Meißen) war ein deutscher Fußballspieler.

Ascherl spielte in den zwanziger Jahren für die SpVgg Fürth, ehe er 1928 zum MSV 08 Meißen wechselte. In Meißen durfte er zunächst nicht spielen, da der DFB den Verdacht hegte, dass Ascherl aus finanziellen Gründen von Fürth nach Meißen wechselte, was damals nicht erlaubt war. Ascherl agierte daher beim MSV 08 Meißen als Trainer, ehe er dann später auch aktiv für Meißen am Ball war.

Für die deutsche Fußballnationalmannschaft spielte er 1924 ein Mal.

Willy Ascherl starb 1929 im Alter von 27 Jahren infolge eines Darmrisses.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.