Fandom


Willi Christian Trautmann (* 13. März 1924 in Nieder-Liebersbach; † 21. Februar 1966 in Saarbrücken[1]) war ein deutscher Tischtennisspieler. Er vertrat das Saarland bei zwei Weltmeisterschaften.

Trautmann spielte im Verein 1. FC Saarbrücken[2] und gehörte in den 1950er Jahren zu den besten Spielern des Saarlandes. Er gewann viermal die Saarlandmeisterschaft, 1950/51 im Einzel und im Doppel mit Hans Krämer sowie 1954/55 im Einzel und im Mixed mit Eva Graf.

Als bei den Weltmeisterschaften 1954 und 1955 das Saarland als eigenständiger Verband auftrat, wurde Trautmann jeweils nominiert. Dabei kam er weder in den Individualwettbewerben noch in den Einzelwettbewerben in die Nähe einer Medaille.

Seit 1948 war Trautmann verheiratet.

Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank Bearbeiten

[3]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
SAA  Weltmeisterschaft  1955  Utrecht  NED   letzte 256  letzte 64  letzte 128  25 
SAA  Weltmeisterschaft  1954  Wembley  ENG   letzte 64  letzte 128  Scratched  28 

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Sterberegister des Standesamtes Saarbrücken, jetzt I Saarbrücken, Reg. Nr. 280/1966 (Kopie im OTRS hinterlegt)
  2. Zeitschrift DTS, 1954/15 S. 17
  3. ITTF-Statistik (abgerufen am 16. September 2011)

Literatur Bearbeiten

  • Willi Trautmann †, Zeitschrift DTS, 1966/6 S. 28


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.