FANDOM


Willi Kostrewa
Personalia
Geburtstag 14. Januar 1940
Geburtsort Gelsenkirchen-ÜckendorfDeutschland
Position Abwehr

Willi Kostrewa (* 14. Januar 1940 in Gelsenkirchen-Ückendorf) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

1962 verließ der Spieler von Eintracht Gelsenkirchen seine Heimat und wechselte zum Oberligisten (damals höchste Spielklasse) 1. FC Kaiserslautern in die Pfalz. Mit Trainer Günther Brocker qualifizierte man sich für die neugeschaffene Fußball-Bundesliga. Kostrewa hatte mit 19 Einsätzen und einem Torerfolg seinen Anteil daran. In der Bundesliga kam der Abwehrspieler bis 1967 54-mal zum Einsatz und verließ danach den FCK und trat fortan für die Koblenzer TuS Neuendorf in der zweitklassigen Regionalliga Südwest an. In seiner ersten Saison am Oberwerth wäre der Verein fast in die erste Liga aufgestiegen, scheiterte aber in der Bundesliga-Aufstiegsrunde.

Statistik Bearbeiten

Liga (SKE) Spiele (Tore)
Bundesliga (I) 54 (1)
Oberliga (I) 19 (1)
Wettbewerb
DFB-Pokal 02 (0)

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.