FANDOM


Werner Liebschwager (* 2. Mai 1927 in Fulda; † 29. Januar 2005) war ein deutscher Fußballspieler.

Der Rechtsverteidiger begann seine Karriere bei Borussia Fulda und wechselte später zum TSV Straubing. 1952 schloss er sich dem VfB Stuttgart an. In der Oberliga Süd absolvierte er 133 Spiele für den VfB, in denen er 1 Tor erzielte. Liebschwager wurde 1953 bereits nach seiner ersten Saison mit den Stuttgartern Deutscher Vizemeister. In seiner zweiten Saison beim VfB gewann er 1954 den DFB-Pokal. Nachdem Liebschwager 1958 mit dem VfB erneut den Pokal gewann, kehrte er zu Borussia Fulda zurück.

Literatur Bearbeiten

  • Lorenz Knieriem und Hardy Grüne: Spielerlexikon 1890–1963. Agon-Verlag, 2006, ISBN 3-89784-148-7

WeblinksBearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.