FANDOM


Walter Pichler Biathlon pictogram
Walter Pichler
Verband Flag of Germany BR Deutschland
Geburtstag 23. Oktober 1959
Geburtsort Bad Reichenhall
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Olympische Spiele 0 × Gold medal 0 × Silver medal 1 × Bronze medal
Weltmeisterschaft 0 × Gold medal blank 0 × Silver medal blank 1 × Bronze medal blank
Deutsche Meisterschaft 1 × Gold medal blank ? × Silver medal blank ? × Bronze medal blank
Olympic rings without rims Olympische Winterspiele
0Bronze0 1984 Sarajevo Staffel
IBU Biathlon-Weltmeisterschaften
0Bronze0 1985 Ruhpolding Staffel
Logo DSV Deutsche Meisterschaften
0Gold0 1986 Sprint
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 23. Februar 2009

Walter Georg Pichler (* 23. Oktober 1959 in Bad Reichenhall) ist ein früherer deutscher Biathlet und heutiger Biathlontrainer.

Walter Pichler gehörte Mitte der 1980er Jahre zu den erfolgreichsten Biathleten Westdeutschlands. 1984 nahm er an den Olympischen Winterspielen von Sarajevo teil, wo er in zwei der drei Rennen eingesetzt wurde. Im Einzel lief er auf den 16. Platz, mit Ernst Reiter, Peter Angerer und Fritz Fischer gewann er im Staffelwettbewerb hinter der UdSSR und Norwegen die Bronzemedaille. Im Jahr darauf gewann er bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1985 von Ruhpolding mit Angerer, Fischer und Herbert Fritzenwenger erneut Bronze hinter der Sowjetunion und der Ostdeutschen Staffel. Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1986 in Oslo wurde Pichler 16. im Sprint. 1986 gewann er auch den Titel im Sprintwettbewerb bei den Deutschen Meisterschaften.

Walter Pichler - Adele Walker

Pichler testet im Training die Laktatwerte bei Adele Walker

Nach seiner aktiven Biathlon-Karriere wurde Pichler Trainer. Zuerst war er Nationaltrainer der USA. Als jüngster Weltcup-Trainer dieser Zeit betreute er unter anderem Max Cobb. Anschließend war er Jugendtrainer beim bayerischen Biathlonverband. Seit 2009 ist Pichler Cheftrainer des britischen Biathlonteams und betreut als solcher unter anderem Adele Walker, Emma Fowler, Olwen Thorn, Lee-Steve Jackson und Marcel Laponder. Sein Cousin Wolfgang Pichler ist ebenfalls ehemaliger Biathlet und erfolgreicher Biathlontrainer.

Weblinks Bearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.