FANDOM


Valdet Rama
Personalia
Geburtstag 20. November 1987
Geburtsort Titova MitrovicaJugoslawien
Position Mittelfeld

Valdet Rama (* 20. November 1987 in Titova Mitrovica, Jugoslawien) ist ein kosovarischer Fußballspieler.

Nach seiner Flucht aus dem Kosovo 1996 und nachdem er beim VfL Wolfsburg unter Felix Magath zwar in den Profikader berufen worden war, aber zu keinem Pflichtspieleinsatz kam, wechselte der offensive Mittelfeldspieler im Sommer 2008 zum Zweitligaaufsteiger FC Ingolstadt 04, für den er am 17. August 2008 sein erstes Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga absolvierte. Beim Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth stand er in der Startaufstellung und schoss ein Tor. Zur Saison 2009/10 hat er den FC Ingolstadt 04 ablösefrei in Richtung Hannover 96 verlassen.

Valdet Ramas Jugend begann in seiner deutschen Heimatstadt Hagen, beim gleichnamigen Verein SSV Hagen. Weitere Vereine waren unter anderem Sportfreunde Oestrich-Iserlohn und Rot-Weiss Essen.

Zur Saison 2009/2010 wechselte er zum Fussballbundesligisten Hannover 96[1]. Er erhält dort die Rückennummer des zum MSV Duisburg abgewanderten Frank Fahrenhorst - die 22.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hannover96 Neuzugang, abgerufen am 30. Oktober 2010


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.