FANDOM


Die Union nicht-kommerzorientierter Lokalradios (UNIKOM) ist ein Verband nicht-kommerzorientierter Schweizer Lokalradios. Der Verband hat aktuell 14 Mitglieder. Die UNIKOM wurde 1983 gegründet.

Zu den Mitgliedern gehören:

  • Radio 3fach (Luzern)
  • iischers radio (Wallis)
  • Radio Blind Power (Zollikofen)
  • Radio Kaiseregg (Schwarzsee)
  • Kanal K (Aargau)
  • Radio LoRa (Zürich)
  • Radio RaBe (Bern)
  • Radio RaSa (Schaffhausen)
  • Radio Stadtfilter (Winterthur)
  • toxic.fm (St. Gallen)
  • Radio X (Basel)
  • RadioIndustrie (Zug)
  • fréquence banane (Lausanne)
  • Radio Cité (Genf)

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

  • UNIKOM – offizielle Website
Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.