FANDOM


USCD / Unicorns
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Unicorns Sports Club Dübendorf
Gründung 2008
Farben Schwarz/Rot/Weiss
Präsident Lunghitano Patrick
Vorstand Sposito Domenico</br>Lunghitano Miléne</br>(Prata Daniela)
Website http://www.uscd.ch
Erste Mannschaft
Trainer Lunghitano Patrick
Spielstätte Reitplatz (Sandplatz)
Plätze
Liga Swiss Beach Soccer League B
2010  ??
Kit left arm.svg
Kit body whiteredleftsash.png
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts
USCD Fallrückzieher 1

Casutt beim Fallrückzieher
Testspiel gegen Winti Panthers
28.05.2011 (Sieg 3:2)
Quelle: uscd.ch

USCD Fallrückzieher 2

Murati beim Fallrückzieher
Ligaspiel gegen BSC Thurgovia
25.06.2011 (Sieg 7:3)
Quelle: uscd.ch

USCD Futsal Ballhalten

Murati schirmt den Ball ab
Ligaspiel gegen US Avellino
06.12.2009 (Sieg 5:11)
Quelle: uscd.ch

USCD Futsal Drippling

Spoljarec dribbelt sich durch
Ligaspiel gegen GSV Zürich
05.12.2010 (Sieg 12:6)
Quelle: uscd.ch

Unicorns Sports Club Dübendorf (USCD), ist ein Schweizer Sportverein. Er wurde am 1. August 2008 gegründet. Der Name, Unicorns, zu Deutsch Einhörner ist auf das Wappentier von Dübendorf zurückzuführen, die Geburtsstätte des Vereins. Es waren die Grundungsväter Sposito Domenico und Lunghitano Patrick, die mit den beide ersten Sportarten, Beachsoccer und Futsal ankamen. Seitdem spielen die Unicorns aus dem Glattal, im Kanton Zürich, in den Schweizer Beachsoccer- und Futsalligen.

Erfolge Bearbeiten

Der USCD hat sein erstes Spiel auf Sand im 2008 gespielt. Dort wurde man zu einem Fun-Turnier auf dem Basler Barfüsser Platz eingeladen. Die Unicorns verloren im Final und mussten sich mit einem zweiten Platz zufrieden geben. Seitdem bestritten Sie mehrere Spiele in den Nationalen Ligen und schlossen vorwiegend positiv ab. Im 2009 bekam der Verein die Futsal Lizenz und konnte nun den Fussball auch in der Halle zelebrieren.

Jahr Rang Sportart
2010 4. Futsal
2010 7. Beachsoccer
2009 4. Futsal
2009 4. Beachsoccer

Kader Aktive Bearbeiten

Seit der Gründung stehen Bünter, Vetter, Casutt, Marino, Spoljarec, Triulzi, Sposito und Lunghitano noch immer im Einsatz der Glattaler. Mit jedem Jahr erweitert sich das Kader laufend trotz einiger Abgängen (Sarrats Shawn, Skonieczny Robert usw.)

Torhüter

Nr. Nachname Vorname
23 Bünter Philipp
25 Tobler Michel

Defensiv

Nr. Nachname Vorname
69 Sposito Domenico
30 Spoljarec Mario
05 Vetter Marco
03 Sarrats Salvador
08 Murati Alis
99 De Nisi Francesco
82 De Donno Luigi

Offensiv

Nr. Nachname Vorname
13 Lunghitano Patrick
32 Marino Salvatore
09 Casutt Daniele
20 Triulzi Sandro
## Prazeres Bruno Filipe
19 Bellaroba Emanuele

Ehemalige Spieler Bearbeiten

Nr. Nachname Vorname Position
25 Sarrats Shawn Torhüter
## Mang David Defensiv
## Ferreira Carlos Defensiv
## Lopez Kiko Defensiv
## Rinderknecht Oliver Defensiv
99 Skonieczny Robert Offensiv
19 Derrer Dominic Offensiv
## Ibraimi Sefik Offensiv
## Odzini Armin Offensiv
## Russo Marco Offensiv
## Kasami Bardhul Offensiv

Hall of FameBearbeiten

Mit dem ersten seiner vier Tore im Cup Spiel gegen den BST Zürich (4:10), ist Mario Spoljarec der erste Torschütze der Vereinsgeschichte. Patrick Lunghitano schoss das erste offizielle Ligator für die Blacks, gegen den BSC Thun (3:3).

Jahr Tore Nachname Vorname Sportart Info
2010 -- Sarrats Salvador -- MVP
2010 09 Murati Alis Futsal Topscorer
2010 09 Sposito Domenico Beachsoccer Topscorer
2009 08 Murati Alis Futsal Topscorer
2009 14 Spoljarec Mario Beachsoccer Topscorer

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.