FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Ulrich Kaiser (* 1973 in Dresden) ist ein deutscher Chorleiter, Dirigent und Kirchenmusiker.

LebenBearbeiten

Ulrich Kaiser begann seine musikalische Laufbahn als Mitglied des Dresdner Kreuzchores. Bereits im Alter von 13 Jahren erlernte er das Dirigieren und wurde zwei Jahre später Assistent des Kreuzkantors. Nach der Wende ging er nach Bayern zum Windsbacher Knabenchor. Dort gründete er einen Kinderchor, den er genauso leitete, wie einen örtlichen Kirchenchor. Er arbeitete auch mit den Windsbachern selbst und bildete mit dessen Männerstimmen ein Männer-Vokalensemble, sowie ein Kammerorchester.

Sein Musikstudium führte ihn dann nach Berlin zur Universität der Künste. Hier gründete er den Amadeus-Chor und das Amadeus Kammerorchester. Seit 2003 ist er Leiter des Neuen Knabenchors Hamburg, wobei er sich gegen mehrere Bewerber durchsetzte.

Zusätzlich zu seiner Arbeit als Dirigent fungierte Ulrich Kaiser als Lehrer für Gesang und Musiktheorie an verschiedenen Universitäten und Hochschulen. 2008 bestand er seine Prüfung als Kirchenmusiker und übt diese Tätigkeit nebenamtlich aus. Auch ist er seitdem als Dozent für Kinderchorleitung tätig.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.