FANDOM


Turnerschaft Merovingia-Zittavia zu Köln Merovingia-Zittavia
Universitäten: Universität zu Köln
Stiftungsdatum: 9. Mai 1868 in Leipzig[1]
Verband: Coburger Convent
Wahlspruch: treu-wahrhaft und frei-[2]
Burschenband: grün-weiß-rot mit goldener Perkussion
Fuxenband: grün-rot mit goldener Perkussion
Mützenformat: grünes Hinterhauptcoleur mit goldener Paspel
Homepage: www.merovingia-zittavia.de

Die Turnerschaft Merovingia-Zittavia im CC zu Köln ist eine Studentenverbindung im Coburger Convent (CC) an der Universität zu Köln in Köln. Sie ist pflichtschlagend und farbentragend und wurde am 9. Mai 1868 in Leipzig gegründet.

Couleur Bearbeiten

Als farbentragende Verbindung tragen die Mitglieder der Turnerschaft Merovingia-Zittavia die Farben grün-weiß-rot. Die Fuxenfarben sind grün-rot. Die Bänder haben jeweils eine goldene Perkussion. Die Mitglieder tragen als Vollcouleur dazu ein grünes Hinterhauptcouleur mit goldener Perkussion.

Grundsätze Bearbeiten

Die Turnerschaft Merovingia-Zittavia versteht sich als weltoffene, moderne Verbindung und ist parteipolitisch sowie weltanschaulich neutral. Jeder an einer Kölner Hochschule immatrikulierte männliche Student kann Mitglied werden, ungeachtet seiner ethnischen oder sozialen Herkunft, seiner Hautfarbe oder Religion. Die Turnerschaft Merovingia-Zittavia spricht sich klar gegen Rechtsextremismus, Nationalismus und Rassismus in jeglicher Art aus.

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

Freundschaftsverhältnisse Bearbeiten

Die Turnerschaft Merovingia-Zittavia unterhält Freundschaftsverhältnisse zu folgenden Bünden:

Literatur Bearbeiten

  • zur Turnerschaft Zittavia Leipzig:
    • VC-Verband der Turnerschaften auf deutschen Hochschulen. Charlottenburg 1926, S. 145.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. E. H. Eberhard: Handbuch des studentischen Verbindungswesens. Leipzig, 1924/25, S. 88.
  2. Wahlspruch Turnerschaft Merovingia-Zittavia zu Köln siehe Wahlspruch unter Wappen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.