FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Unihockey in Leverkusen wird seit dem Jahr 2009 im TuS 05 Quettingen e.V. gespielt. In der Saison 09/10 nimmt die Mannschaft zum ersten Mal am Kleinfeld-Spielbetrieb des Nordrhein-Westfälischen-Unihockey-Verbandes (NWUV) teil.

Mannschaftsentwicklung Bearbeiten

Die Abteilung im TuS 05 Quettingen e.V. wurde im März 2009 gegründet. Seitdem findet das Training regelmäßig zwei Mal pro Woche statt und die Mannschaft kann den einen oder anderen Neuzugang verzeichnen. Regelmäßige Zeitungsartikel, Plakate und eine eigene Homepage sollen dazu beitragen, den Unihockeysport in Leverkusen zu etablieren, um genügend Spieler für eine Teilnahme am Großfeld-Spielbetrieb des NWUV in der Saison 10/11 zu gewinnen. Aktuell besteht die Mannschaft aus 9 Spielern, die hoch motiviert ihre ersten Spiele absolviert haben.

Spielbetrieb Bearbeiten

Die Mannschaft nimmt neben dem Ligaspielbetrieb in der Verbandsliga-Rheinland auch am Nordrhein-Westfalen-Cup (NRW-Cup) teil. In beiden Spielformen konnten schon nach kurzer Zeit des Zusammenspiels kleine und große Erfolge gefeiert werden. Bei der ersten Teilnahme an einem Turnier des NRW-Cup konnte die Mannschaft des TuS 05 Quettingen e.V. eine Sieg gegen die wesentlich erfahrenere Mannschaft aus Iserlohn herausspielen und somit gleich den ersten Sieg bei der ersten Teilnahme im Spielbetrieb des NWUV feiern. Auch den ersten Spieltag in der Verbandsliga-Rheinland im Oktober 2009, konnte die Mannschaft erfolgreich und mit viel Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben abschließen. Mit einem Sieg im zweiten Spiel der ersten Saison, gegen die Nachwuchsmannschaft des SSF Bonn, wurde ein perfekter Saisonstart der Mannschaft herausgespielt.

Erfolge Bearbeiten

2009

  • NRW-Cup im August 09 - 1. Sieg gegen Iserlohn
  • VL-Rheinland - 1. Sieg gegen SSF Bonn II

Mannschaft Bearbeiten

  • Jan Lichte (Spielertrainer)
  • Sven Röder (Torhüter)
  • David Drösser (Kapitän)
  • Patrick Röder (Webmaster)
  • Rebecca Rosenjart
  • Albert Varga
  • Christian Dohle
  • Kim Marcel Schwarzschultz

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.