FANDOM


Tom Schütz
Personalia
Geburtstag 20. Februar 1988
Geburtsort BambergDeutschland
Größe 181 cm
Position Mittelfeld

Tom Schütz (* 20. Februar 1988 in Bamberg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Vereine Bearbeiten

Über die Jugendvereine TSV Burgpreppach und 1. FC Hassfurt gelangte Schütz 2005 zur Regionalliga-Mannschaft des FC Bayern München, für die er in drei Spielzeiten 47 Mal zum Einsatz kam; erstmals am 27. Mai 2006 (34. Spieltag) beim 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen Eintracht Trier.

In der mit Saisonbeginn 2008/09 neugeschaffenen 3. Profiliga debütierte Schütz am 27. Juli 2008 (1. Spieltag) beim 2:1-Heimsieg über den 1. FC Union Berlin,[1] als er in der 85. Minute für Deniz Yilmaz eingewechselt wurde. Zur Saison 2009/10 wurde Schütz von Mehmet Scholl zum Mannschaftskapitän ernannt[2]. Erst im 106. Ligaspiel, am 10. April 2010 (33. Spieltag) beim 3:0-Heimsieg über Borussia Dortmund II, erzielte er sein erstes Tor. Zur Saison 2010/11 wechselte er zum Ligakonkurrenten SV Babelsberg 03.[3]

Nationalmannschaft Bearbeiten

Am 5. September 2007 debütierte Schütz in der U-20-Nationalmannschaft die in Kaufbeuren der Auswahl Österreichs mit 0:1 unterlag.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. FCB II startet mit Sieg in die Dritte Liga
  2. Scholls 'kleine' Bayern vor dem Saisonstart
  3. fcbayern.de: Schütz wechselt zu Babelsberg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.