Fandom


Thomas Wolter
Personalia
Geburtstag 4. Oktober 1963
Geburtsort HamburgDeutschland
Position Abwehrspieler, Mittelfeldspieler

2 Stand: 7. August 2009

Thomas Wolter (* 4. Oktober 1963 in Hamburg) ist ein ehemaliger Fußballspieler und aktueller -trainer.

Spielerkarriere Bearbeiten

Verein Bearbeiten

Der gelernte Versicherungskaufmann Wolter spielte in der Fußball-Bundesliga vierzehn Jahre für Werder Bremen. Dabei absolvierte er 312 Spiele und schoss 12 Tore für die Norddeutschen.1984/85 gehörte er erstmals zum Profikader der Bremer. Doch mit Günter Hermann, Norbert Meier, Benno Möhlmann und Wolfgang Sidka war die Konkurrenz im Mittelfeld für den damaligen Jungspieler noch sehr groß.[1] In seinem ersten Profijahr kam Wolter deshalb nur auf drei Einsätze. Sein Debüt gab der Defensivspieler am 24. November 1984 gegen Eintracht Braunschweig. Beim 4:1-Sieg wurde er in der 82. Minute für Uwe Reinders eingewechselt.[2]

Nationalmannschaft Bearbeiten

Für die deutsche Fußballnationalmannschaft bestritt Wolter ein Länderspiel. Für das Freundschaftsspiel gegen Brasilien am 16. Dezember 1992 stand der Defensivspieler in der Startformation des DFB. Zur 59. Minute wurde er gegen Michael Zorc ausgewechselt.[3]

Erfolge Bearbeiten

Trainerkarriere Bearbeiten

Er besitzt eine Lizenz als Fußball-Lehrer des DFB und ist derzeit (Juli 2010) Trainer der Fußball-Drittligamannschaft von Werder Bremen.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. SV Werder Bremen: Der Kader 1984/1985 auf fussballdaten.de
  2. Spielstatistik SV Werder Bremen - Eintracht Braunschweig 4:1 (3:1) vom 24. November 1984 auf fussballdaten.de
  3. Spielstatistik Brasilien - Deutschland 3:1 (2:0) vom 16. Dezember 1992 auf fussballdaten.de


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.