FANDOM


Der TSV Watenbüttel ist ein Sportverein im Stadtteil Watenbüttel in Braunschweig.

GeschichteBearbeiten

Er wurde im Gasthaus "Zum Spinnrad" am 08.Mai 1920 unter dem Namen MTV Männer Turnverein Watenbüttel gegründet, um aktiv am Turnsport teilzunehmen.

Der Beitritt zum deutschen Turnbund und die Teilnahme am Sportbetrieb im Turnbezirk Wendeburg wurde noch am Abend der Vereinsgründung beschlossen. Drei Herrenriegen sowie eine Damenriege waren bei Wettkämpfen im Turnbezirk Wendeburg erfolgreich. Parallel hierzu wurde neben dem Kinderturnen auch die Leichtathletik als sportliche Betätigung angeboten.

Bereits ein Jahr nach der Gründung zählte der MTV bereits 111 Mitglieder.

Nach dem der Vereinssport von 1933 nur sehr eingeschränkt und mit Kriegsbeginn aus bekannten Gründen überhaupt nicht mehr ausgeübt werden konnte, wurde erst nach 1945 mit dem Wiederaufbau des Vereinssportes in Watenbüttel begonnen. Auf Anordnung der Besatzungsmacht (Gründe wurden nicht genannt) - durfte der Name "Männerturnverein Watenbüttel" nicht mehr geführt werden. Man entschied sich für den Namen "Turn- und Sportverein Watenbüttel von 1920 e.V."

Dann mussten neue Geräte besorgt und Übungsleiter gesucht werden. Darum dauerte es schon eine ganze Zeit, bis auf den Sälen der Gasthäuser "Zum Spinnrad" und "Gasthaus Behrens" wieder geturnt werden konnte.

SportartenBearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.