VereinsWiki
Advertisement
Republik Türkei
Flagge
Wappen
Flagge Emblem
Amtssprache Türkisch
Hauptstadt Ankara
Staatsoberhaupt, zugleich Regierungschef Staatspräsident
Recep Tayyip Erdoğan
BulgarienGriechenlandZypernGeorgienArmenienAserbaidschanIranIrakSyrienEdirneTekirdağİstanbulÇanakkaleYalovaBalıkesirBursaKocaeliSakaryaBilecikKütahyaİzmirManisaAydınMuğlaUşakDenizliDüzceBoluEskişehirAfyonkarahisarBurdurAntalyaIspartaZonguldakBartınKarabükÇankırıAnkaraKonyaKaramanMersinNiğdeAksarayKırşehirKırıkkaleÇorumKastamonuSinopSamsunAmasyaYozgatKayseriAdanaOrduTokatSivasGiresunOsmaniyeHatayKilisMalatyaK. MaraşGaziantepAdıyamanŞanlıurfaMardinBatmanDiyarbakırElazığErzincanTrabzonGümüşhaneTunceliBayburtRizeBingölArtvinArdahanKarsIğdırErzurumMuşAğrıBitlisSiirtŞırnakVanHakkariTurkey, administrative divisions - de - colored.svg
Über dieses Bild

Die Türkei (amtlich Republik Türkei) ist ein vorderasiatischer und südosteuropäischer Staat, der aus 81 Provinzen gebildet wird. Die Hauptstadt ist Ankara. Gemäß ihrer Verfassung versteht sich die Republik als ein Republikanischer Einheitsstaat. Sie ist unter anderem Mitglied der Vereinten Nationen, der OECD, der OSZE und der OIC. Die Türkei grenzt an den acht Staaten Griechenland, Bulgarien, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Iran, Irak und Syrien.

Sportler[]

  • Ayhan Gezen (1972) ehemaliger deutsch-türkischer Fußballspieler



Weblinks[]

Advertisement