FANDOM


Sven Scholze
Personalia
Geburtstag 30. August 1969
Geburtsort BraunschweigDeutschland
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
bis 1991 FSB Braunschweig  ? (?)
ab 1991 Eintracht Braunschweig Am.  ? (?)
1991–1992 Eintracht Braunschweig 9 (0)
1994–1996 Eintracht Braunschweig 38 (0)
1996–000? TSV Wendezelle
MTV Gifhorn
 ?000–2001 BSV Ölper 2000
2001–000? Hötzumer SV
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Sven Scholze (* 30. August 1969 in Braunschweig) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Scholze kam 1991 vom FSB Braunschweig zu Eintracht Braunschweig und stand als Vertragsamateur in der Zweitligasaison 1991/1992 im Profikader beim BTSV. Er bestritt in dieser Spielzeit neun Spiele in der 2. Fußball-Bundesliga. In der Abstiegssaison 1992/93 war er nicht mehr im Kader der 1. Mannschaft Braunschweigs[1] und spielte wieder ausschließlich für die Reserve. 1994 bis 1996 war Scholze wieder bei der inzwischen in der Regionalliga spielenden Mannschaft aktiv.[2] 1995/96 verpassten Scholze und sein Klub mit einem 2. Tabellenplatz den Aufstieg in die zweite Liga relativ knapp. Nach Saisonende verließ er den Verein und wechselte zum TSV Wendezelle aus dem niedersächsischen Wendeburg.[3] Es folgten die weiteren Stationen MTV Gifhorn, BSV Ölper 2000 und Hötzumer SV.[4] Später war Scholze bei verschiedenen Amateurvereinen aus der Region Braunschweig als Trainer tätig.[5]

Statistik Bearbeiten

Liga Spiele (Tore)
2. Bundesliga 09 (0)
Regionalliga 38 (0)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. lowenblut76.de: Meisterschaften 1979–1993
  2. lowenblut76.de: Meisterschaften 1993–2005
  3. Kicker-Sonderheft 96/97, S. 177
  4. sportfreunde-braunschweig.de: Gründer: Sven Scholze
  5. Kreisfußball Braunschweig: Profil Sven Scholze


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.