FANDOM


Die Studenteninitiative für Kinder Kaiserslautern e. V. ist eine studentische Ortsgruppe mit Sitz in Kaiserslautern, die sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Schulen kostenlose Nachhilfe anbietet. Der Verein engagiert sich in zahlreichen regionalen und überregionalen Projekten zum Thema soziale Nachhaltigkeit. In dem Projekt Mama/Papa hat Krebs werden Kinder betreut, deren Leben durch die Krebsdiagnose eines Elternteils negativ beeinträchtigt wurde.[1] Die Organisation ist ein regionaler Ableger der gemeinnützigen Unternehmergesellschaft Studenteninitiative für Kinder.

Der Verein wurde 2013 von Patrick Steinhoff und Dominik Böhmer in Kaiserslautern gegründet. Die Organisation zählt mit 200 aktiven Mitgliedern zu der größten studentischen Ortsgruppe in Rheinland-Pfalz und wurde im Jahr 2015 vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck für besonderes gesellschaftliches Engagement ausgezeichnet.[2]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Studenteninitiative für Kinder Kaiserslautern wertvoller Partner von Mama/Papa hat Krebs, mama-papa-hat-krebs.de, aufgerufen am 13. März 2017
  2. Joachim Gauck zeichnet herausragende soziale Initiativen aus, bundespraesident.de, aufgerufen am 13. März 2017


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.