FANDOM


Steffen Marc Liebetrau (* 28. September 1972 in Frankfurt am Main; † 2. April 2015) war ein deutscher Triathlet. Er wird in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang Bearbeiten

1996 nahm Steffen Liebetrau an seinem ersten Triathlon, dem Breisgau Triathlon in Malterdingen, teil.
Nach Abschluss seines BWL- und Sportwissenschaften-Studiums startete der starke Radfahrer ab 2002 als Profi-Triathlet und er konzentrierte sich bald auf die Langdistanz. 2003 belegte er bei der Triathlon-Weltmeisterschaft auf der Langdistanz als zweitbester Deutscher den 22. Rang. Er wurde zwischen 2004 und 2006 beim Ironman Lanzarote dreimal in Folge Zweiter.

Im August 2009 erklärte Liebetrau das Ende seiner Profikarriere, nachdem er wegen eines Blutgerinnsels im Herzen bereits alle Rennen für 2009 abgesagt hatte.[1][2] Steffen Liebetrau verstarb am 2. April 2015 im Alter von 42 Jahren.[3]

Sportliche Erfolge Bearbeiten

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.