Fandom


Stefan Majer (* 2. Mai 1958 in Tübingen) ist Politiker der Die Grünen. Seit dem Jahr 2011 ist er Stadtrat und Dezernent für Verkehr der Stadt Frankfurt.[1]

Schule und Studium Bearbeiten

Majer machte im Jahr 1977 Abitur am Uhland-Gymnasium Tübingen und studierte anschließend Evangelische Theologie in Berlin, Marburg, Mainz und Frankfurt.[2]

Beruf Bearbeiten

Von 1989 bis 1996 war Stefan Majer Mitarbeiter der AIDS-Hilfe Frankfurt e. V.,u.a. als Leiter des ambulanten Pflegedienstes. Von 1999 bis 2003 war er Mitarbeiter der Fraktion DIE GRÜNEN IM RÖMER, anschließend von 2003 bis 2004 Mitarbeiter der Landtagsabgeordneten Mathias Wagner und Frank-Peter Kaufmann.Von 2004 bis 2007 arbeitete er als Persönlicher Referent des Ersten Beigeordneten des Planungsverbandes Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main, von 2008 bis 2010 als Projektleiter bei der GHT/Helaba Immobiliengruppe. Von 2010 bis 2011 war Majer Projektleiter im Trainings- und Ausbildungszentrum des Frankfurter Vereins für soziale Heimstätten e.V.[1]

Politischer Werdegang Bearbeiten

Stefan Majer war von 1992 bis 2011 Stadtverordneter für Bündnis 90/Die Grünen.[3]

DezernentBearbeiten

Seit dem 8. Juli 2011 ist Stefan Majer Stadtrat der Stadt Frankfurt und Dezernent für Verkehr (Dezernat VI)[1]

Zuständigkeiten des Stadtrats als Dezernent Bearbeiten

Das Dezernat VI (Verkehr)[1] umfasst

  • Amt für Straßenbau und Erschließung
  • Referat Mobilitäts- und Verkehrsplanung
  • Stadtentwässerung Frankfurt am Main
  • Straßenverkehrsamt

sowie die Angelegenheiten[1]

Privat Bearbeiten

Stefan Majer ist als einer von 5 Brüdern in Tübingen aufgewachsen. Sein Vater war Inhaber eines großen mittelständischen Betriebs. Stefan Majer hat einen Lebensgefährten und ist evangelisch. [3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Stadt-Frankfurt
  2. Majer tritt als Verkehrsdezernent an, Artikel in der "Welt kompakt" vom 8. Juli 2011
  3. 3,0 3,1 Frankfurter Gesichter - Stefan Majer Artikel in der Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28. Juli 2007


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.