FANDOM


Stefan Bötticher

Stefan Bötticher

Stefan Bötticher (* 1. Februar 1992 in Leinefelde) ist ein deutscher Bahnradsportler.

Im Jahr 2008 belegte Stefan Bötticher bei den Deutschen Meisterschaften im Sprint (Jugend) den vierten Platz und gewann die Gesamtwertung des „Albert-Richter-Sprintercups" in seiner Altersklasse. Im Jahr darauf wurde er zweifacher Vize-Weltmeister der Junioren im Sprint sowie im Teamsprint. Bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren belegte er Platz zwei im Keirin und Platz drei im Sprint.

2010 wurde Stefan Bötticher bei der Junioren-Bahn-WM in Montechiari Vize-Weltmeister im Sprint, und im Teamsprint errang er den dritten Platz gemeinsam mit Philip Hindes und Robert Kanter. Bei den Deutschen Meisterschaften in Cottbus errang Bötticher zwei Titel bei den Junioren, im Sprint sowie im Keirin. Im Teamsprint belegte er Platz drei gemeinsam mit Max Niederlag und Jannik Markquard.

Bei den Junioren-Bahnweltmeisterschaften 2010 im italienischen Montechiari errang Bötticher zwei Medaillen, eine silberne im Sprint sowie eine bronzene im Teamsprint, gemeinsam mit Philip Hindes und Robert Kanter. Im Keirin-Finale stürzte er in guter Position liegend kurz vor dem Ziel und wurde daher nur Sechster.

Stefan Bötticher ist Mitglied des Teams ERDGAS.2010, des einzigen deutschen Profi-Bahnradteams, für das er beim Bahnrad-Weltcup 2010/2011 erstmalig in der Elite-Klasse startet.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.