FANDOM


Stefan Aigner
Stefan Aigner 1860 2009
Aigner im Training, 2009
Personalia
Geburtstag 20. August 1987
Geburtsort MünchenDeutschland
Größe 185 cm
Position Mittelfeld

Stefan Aigner (* 20. August 1987 in München) ist ein deutscher Fußballspieler. In der Spielzeit 2010/11 steht der offensive Mittelfeldspieler im Aufgebot des TSV 1860 München.

Werdegang Bearbeiten

Jugend Bearbeiten

1991 begann Aigner an der Grünwalder Straße in München mit dem Fußballspielen. Bis 2006 durchlief er alle Nachwuchsmannschaften des TSV 1860 München. Nach der A-Jugend verließ er die Münchner Löwen und schloss sich dem Zweitligisten Wacker Burghausen an.

Wacker Burghausen Bearbeiten

Dort kam er am 11. August 2006 bei ersten Saisonspiel gegen den Karlsruher SC zu seinem ersten Profieinsatz. In der gesamten Spielzeit 2006/07 kam er in 28 Ligaspielen zum Einsatz, er erzielte dabei fünf Tore. Darüber hinaus spielte er dreimal im DFB-Pokal, wo er ein Tor schoss.

Arminia Bielefeld Bearbeiten

Nach dem Abstieg des SV Wacker ging er im Sommer 2007 nach Bielefeld. Dort spielte er aber vorerst nur bei der zweiten Mannschaft in der Oberliga. Am 14. September 2008 kam er schließlich im Spiel beim VfL Bochum zu seinem ersten Bundesligaeinsatz. Bis zum Winter wurde Aigner insgesamt fünf Mal eingewechselt, kam dabei auf 33 Minuten Spielzeit. In der Zweitvertretung der Arminia war er von Sommer 2007 bis zur Winterpause 2008/09 24 Mal zum Einsatz gekommen, dabei hatte er zwei Tore erzielt.

Rückkehr zu 1860 Bearbeiten

Im Januar 2009 kehrte der gebürtige Münchner zu den Sechzgern zurück, deren Anhänger er seit seiner Kindheit ist. Er selbst bezeichnet sich als „Fan auf dem Platz“.[1] In der Spielzeit 2009/10 war er mit acht Toren vor den Stürmern Benjamin Lauth und Peniel Mlapa der interne Torschützenkönig. Nach Saisonende wurde er von den Fans des TSV 1860 München zum Löwen der Saison gewählt.[2]

Aigners Vertrag bei den Münchner Löwen läuft bis 2012.[3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Stefan Aigner auf tsv1860.de, abgerufen am 4. Oktober 2009
  2. Stefan Aigner ist der „Löwe der Saison 2009/10“ auf tsv1860.de, abgerufen am 2. Juli 2010
  3. Neuer Vertrag: Aigner verlängert bis 2012 auf tsv1860.de, abgerufen am 10. April 2010


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.