FANDOM


Edit-clear Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend wikifiziert.
Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)

Der gemeinnützige Verein StattReisen Bremen e.V. wurde 2003 mit dem Untertitel Bremen aus anderen Perspektiven in Bremen gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören die Diplomgeographen Thomas Gehrmann und Christian Weise sowie der Diplom-Sozialpädagoge Jens Stolle. Von Anbeginn wurde das Ziel verfolgt, sowohl gemeinnützige Bildungs- und Kulturarbeit zu leisten als auch Regionalgeschichte zu erforschen und diese unterschiedlichen Zielgruppen zu vermitteln. Daraus ist bis heute [Stand: März 2010] ein Verein gewachsen, der fünf feste MitarbeiterInnen und rund 30 Honorarkräfte beschäftigt. Der Vereinssitz ist Bremen, das Tätigkeitsfeld umfasst aber auch die über die Bremer Landesgrenze hinausgehende Region.

Stadtrundgänge Bearbeiten

Die zahlreichen von StattReisen Bremen e.V. angebotenen Stadtführungen reichen von alltags-, sozial- und kulturgeschichtlichen Themen über Stadtteilgeschichte bis zu überregional bedeutenden Sujets. Gemäß dem Untertitel, der als programmatisches Motto zu verstehen ist, liegt der Schwerpunkt der angebotenen Führungen und Rundgänge auf die Entdeckung der eigenen oder fremden Stadt aus ungewohnter Perspektive. Damit folgt StattReisen Bremen e.V. den Qualitätstandards, die formuliert wurden vom Dachverband Forum Neue Städtetouren, dessen Mitglied der Verein seit November 2003 ist. Zu diesen Kriterien gehören u.a. die Prinzipien für einen auf die Stadt bezogenen umweltverträglichen und sozial verantwortlichen Tourismus, das Thematisieren kontroverser und oftmals verdrängter Themen (wie Nationalsozialismus) und das Kontextualisieren scheinbar isolierter Ereignisse. Damit folgen diese Kriterien u.a. den Intentionen und Methoden der Geschichte von unten. Das umfangreiche Stadtrundgangsangebot mit ca. 30 verschiedenen Themen wird jedes Jahr durch neue Angebote für verschiedene Zielgruppen wie Kinder, Jugendliche, Schulklassen, Erwachsene, SeniorInnen, Geistes- und Körperbehinderte, Firmengruppen, Einheimische und TouristInnen erweitert.

Projekte und Kooperationen Bearbeiten

  • Konzeptionierung und Durchführung eines thematischen Rundgangs im Auftrag der Bremer Senatorin für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales anlässlich des Tag gegen den Lärm 2007
  • Konzeptionierung und Durchführung eines thematischen Rundgangs im Auftrag der Bremen Marketing GmbH anlässlich des Jahres der Mathematik 2008
  • Konzeptionierung und Durchführung eines thematischen Rundgangs zur Migration in Kooperation mit die Gesellschafter der Aktion Mensch 2009
  • Kooperation mit dem Staatsarchiv Bremen zur Realisierung von Führungen in der Dokumentationsstätte Ostertorwache

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2007 Auszeichnung durch das Deutsche Nationalkomitee der UN-Weltdekade „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ für das Projekt Die Welt in Bremen - Auf den Spuren der Globalisierung - Stadtführung und Stadtspiel

Dachverband Bearbeiten

StattReisen Bremen e.V. ist Mitglied des „Forum Neue Städtetouren“ , eines Zusammenschlusses von zur Zeit [Stand: März 2010] 20 Anbietern von Stadterkundungen mit gemeinsamen Qualitätsstandards in Deutschland und der Schweiz.

Literatur Bearbeiten

  • StattReisen Bremen (Hg.): Bremen. Rundgänge durch die Geschichte. Erfurt: Sutton Verlag 2008.

Weblinks Bearbeiten

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.