FANDOM


St. Chamuel ist eine Kirchengemeinde, die zur Liberal-Katholischen Kirche in Deutschland[1] gehört. Sie hat ihren Sitz in Bad Godesberg.

Gründung Bearbeiten

Die Gemeinde wurde am 31. Mai 2015 durch den damaligen Generalvikar der Kirche und den designierten Konrektor Daniel Becker gegründet. Anwesend waren Geistliche und weitere Mitglieder der Vrij-Katholieke Kerk[2] (VKK) in Nederland, Besucher aus dem Bonner Raum und dem Ruhrgebiet. In der Gründungszeremonie wurde Daniel Becker als Altardiener zugelassen.

Geschichte Bearbeiten

Zu Beginn des Jahres 2015 stellte Daniel Becker den Kontakt zu Generalvikar Johannes van Driel und somit zur damaligen Vertretung der Liberal-Katholischen Kirche in Deutschland unter Regionalbischof Evert Anders Sundien auf.

Da Daniel Becker bereits Alt-Katholische Theologie studiert hatte und sich in den Priesterseminaren des Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland[3] und der Christengemeinschaft hatte ausbilden lassen, konnte die Ausbildung auf einen zügigen Weg durch die Niederen Weihen ausgerichtet werden (Kleriker-Ostiarius-Lektor-Exorzist-Akolyth). Im Sommer des Jahres 2016 weihte Bischof Rt.Rev. Evert Sundien Daniel Becker zum Diakon.

Seit der Gemeindegründung bemüht sich die Gemeinde um Kontakte zu den umliegenden christlichen Gemeinden. In den Jahren 2015-2016 richtete sich Daniel Becker an die AcK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen), wurde jedoch mit seinem Wunsch um offizielle Kontakte abgewiesen. Man begründete die ablehnende Haltung damit, dass die Liberal-Katholische Kirche nicht christlich genug sei, sich nicht auf die verbindlichen Glaubensbekenntnisse beriefe und die Bibel nicht als alleinige Offenbarungsquelle der Botschaft für die Geistlichkeit der LKK gelte.

Nach der Verfolgung und Ermordung von Geistlichen der LKK zur Zeit des 3. Reiches konnte die Kirche in Deutschland nicht wieder zu ihrer alten Größe und Ausprägung zurückfinden. Nur kleine Gemeinden bildeten sich an einigen Orten in der BRD, doch beginnend in den 1990er Jahren setzze ein ein nachhaltiges Priester- und Gemeindesterben in der LKK Deutschland ein. Im Rheinland gab es lange Jahre eine kleine Betgruppe in Meckenheim unter Diakon Karlheinz Tackenberg +18.10. 2015, doch wurde keine Gemeinde gegründet. Noch in den letzten Monaten seines Lebens trat Diakon Tackenberg der Gemeinde St. Chamuel bei, konnte aber nicht an der Gründungszeremonie teilnehmen.

Ort Bearbeiten

Sitz der Gemeinde ist Bad Godesberg. Sonntags- und Werktagsgottesdienste finden in der Alten Schule Muffendorf und in der Kapelle des Diakonats in Muffendorf statt. Für die Gottesdienste in der Alten Schule werden Inventar und liturgische Geräte aus dem Diakonat in das Gebäude der Alten Schule gebracht. Es gibt dort ca. 40 Sitzplätze. In der kleinen Kapelle im Diakonat können ca. 8 Personen Platz finden.

Gemeindeleitung Bearbeiten

Seit 01.09.2016 ist Rev. Daniel Becker leitender Geistlicher und gleichzeitig Gemeindeleiter. Zugeordnet ist ein Pfarrsekretär.

Rev. Daniel Becker ist ehrenamtlich für die Liberal-Katholische Kirche tätig und arbeitet hauptberuflich am Universitätsklinikum Bonn in leitender Funktion für die Unternehmenskommunikation. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er studierte Electronic Imaging and Media Communications und Alt-Katholische Theologie an den Universitäten Bonn und Bradford[4] und besuchte die Priesterseminare des Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland und der Christengemeinschaft. Vorher absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung. Am 02.06.2016 wurde er in den Stand der Geistlichkeit erhoben und von Bischof Evert Sundien zum Diakon geweiht.

Mitglieder Bearbeiten

Die Gemeinde besteht derzeit aus aus 4 eingetragenen und 6 weiteren regelmäßigen Besuchern, die auf Grund der zurückhaltenden Administration in der LKK ebenfalls als Mitglieder gelten. Die formale Mitgliedschaft ist in der LKK nur dann wirklich relevant, wenn Personen ein klerikales oder geistliches Amt anstreben oder für sonstige Dienste im Sanktuarium eingesegnet werden möchten. Dennoch ist die Mitgliedschaft auch ein geistig-seelisches Zeichen für Menschen, die sich in den Geistesstrom Liberal-Katholischen Bewegung stellen möchten.

Kirchenleitung und Amtliche Struktur Bearbeiten

Leiter der Gemeinde ist seit 1. September 2016 Rev. Daniel Becker. Er ist direkt dem Vorsitzenden Bischof der LCC (progressive branch), Michael Warnon[5] untergeordnet, da es zur Zeit keinen Regionalbischof oder Generalvikar für die Diözese gibt. Amtliche Handlungen werden zur Zeit durch Rt. Rev. Evert Sundien im Auftrag des Vorsitzenden Bischofs vollzogen.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://liberal-katholische-kirche.de
  2. http://www.vkk.nl
  3. http://www.alt-katholisch.de/bistum/ausbildungsstaetten.html
  4. http://www.bradford.ac.uk/external
  5. http://liberal-katholische-kirche.de/vorsitzender-bischof/


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.