FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Mai 2010)
SC Hauenstein
SC Hauenstein
Basisdaten
Name Sport-Club Hauenstein 1919 e.V.
Gründung 24. März 1919
Präsident Carl-August Seibel
Erste Mannschaft
Trainer Wolfgang Flick/Joachim Burkhart
Spielstätte Stadion „Am Neding“
Plätze 4.000
Liga Oberliga Südwest
2008/09 11. Platz
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts

Der SC Hauenstein ist ein reiner Fußballverein mit rund 430 Mitgliedern aus Hauenstein (Pfalz). Die Farben des Vereins sind blau und weiß.

Geschichte Bearbeiten

Der SC Hauenstein wurde am 24. März 1919 im Gasthaus „Zum Schwan“ in Hauenstein gegründet. Nach der Wiedergründung des Vereins nach dem Zweiten Weltkrieg 1950 spielte er in der 2. Amateurliga Westpfalz. 1960 konnte der Aufstieg in die 1. Amateurliga Südwest errungen werden.

In den 1970er Jahren folgte der Abstieg des SC Hauenstein bis hinab in die B-Klasse. Erst ab Mitte der 1980er Jahre konnte der Verein wieder an alte Erfolge anknüpfen. Über die A-Klasse, Bezirksliga und Verbandsliga konnte man 1990 erstmals in die Oberliga Südwest aufsteigen, die man jedoch bereits nach einer Saison wieder verlassen musste. 1993 erfolgte der Wiederaufstieg in die Oberliga Südwest, in der man sich bereits nach einer Spielzeit für die neugeschaffene Regionalliga West/Südwest qualifizieren konnte. Seit dem Abstieg aus der Regionalliga West/Südwest im Jahr 1997 spielt der SC Hauenstein in der Oberliga Südwest.

Erfolge Bearbeiten

  • Meister der Verbandsliga Südwest 1990, 1993
  • Vizemeister der Oberliga Südwest 2003
  • Hallenmeister des Südwestdeutschen Fußballverbandes 1987, 1993, 1994

Kader Saison 2008/2009 Bearbeiten

Tor

  • 01 Flag of Germany Christian Megel
  • 23 Flag of Germany Ronny Fahr

Abwehr

  • 02 Flag of Germany Timo Kriegshäuser
  • 03 Flag of Germany Rainer Hauck
  • 04 Flag of Germany Steffen Mannweiler
  • 06 Flag of Germany Thorsten Wischang
  • 12 Flag of Germany Jens Kellner
  • 15 Flag of Germany Andreas Marx

Mittelfeld

  • 11 Flag of Germany David Schwartz
  • 14 Flag of Germany Sascha Esser
  • 16 Flag of Germany Marco Ehrhardt
  • 18 Flag of Germany Christoph Weis
  • 20 Flag of Germany Sebastian Stanjek
  • 21 Flag of Germany Daniel Braun
  • 22 Flag of Germany Waldemar Schwab
  • 25 Flag of Germany Christian Pabst

Sturm

  • 05 Flag of Germany Andre Nenning
  • 07 Flag of Germany Rudolf Benkler
  • 09 Flag of Germany Michael Hunsicker
  • 13 Flag of Germany Christoph Dengel
  • 17 Flag of Germany Daniel Mai
  • 24 Flag of Germany Dieter Andruchovicz

Jugend Bearbeiten

Der SC Hauenstein ist momentan in allen Jugendbereichen mit zwei Mannschaften vertreten. Die A- und B-Junioren spielen in der Verbandsliga Südwest, die C1 spielt nach dem Abstieg aus der Verbandsliga um den sofortigen Wiederaufstieg in der Bezirksliga Westpfalz.

Bekannte ehemalige Spieler Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

http://www.sc-hauenstein.de/


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.