FANDOM


Sonny Kittel
Personalia
Geburtstag 6. Januar 1993
Geburtsort GießenDeutschland
Größe 178 cm
Position Mittelfeld

Sonny Kittel (* 6. Januar 1993 in Gießen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Der gebürtige Gießener, dessen Eltern aus Polen stammen,[1] kam 1999 von seinem Heimatverein VfB Gießen zu Eintracht Frankfurt. Dort durchlief er mehrere Jugendabteilungen und spielte unter anderem in der U-17-Bundesliga Süd/Südwest mit der SGE. 2010 erreichte man als Meister der Liga die Endrunde um die B-Jugend-Meisterschaft, wo sich Frankfurt im Halbfinale gegen Hertha BSC durchsetzte (zwei Tore von Kittel im Rückspiel) und schließlich im Finale Bayer 04 Leverkusen mit 1:0 n. V. bezwang.

Zur Saison 2010/11 unterschrieb er einen Profivertrag mit einer Laufzeit bis Juni 2014.[2] Seinen ersten Einsatz für das Profiteam bestritt der damals 17-Jährige am 13. August 2010 in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde gegen den SV Wilhelmshaven. Sein Bundesligadebüt gab er in der heimischen Commerzbank-Arena am 28. August 2010 (2. Spieltag) beim 1:3 gegen den Hamburger SV, als er in der 84. Minute von Trainer Michael Skibbe eingewechselt wurde. Sein Debüt in der Startelf gab er am 14. Spieltag bei der Auswärtsniederlage gegen den FC Bayern München.

Hauptsächlich spielt Kittel 2010/11 bei den A-Junioren der SGE in der U-19-Bundesliga Süd/Südwest. Des Weiteren ist er in der U-17-Nationalmannschaft aktiv.

Erfolge Bearbeiten

Statistik Bearbeiten

Liga Spiele (Tore)
Bundesliga 03 0(0)
U-19-Bundesliga 09 0(5)
U-17-Bundesliga 45 (23)
Wettbewerb
DFB-Pokal 01 0(0)

(Stand U-19- und U-17-Bundesliga: 25. November 2010; alle weiteren Daten: 25. November 2010)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Frankfurts Talent Sonny Kittel im Interview auf spox.com
  2. Gießener Allgemeine: Kittel unterschreibt Profi-Vertrag


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.