FANDOM


Sebastian Lange
Sebastian Lange SCP
Personalia
Geburtstag 16. Oktober 1987
Geburtsort Deutschland
Position Torwart


Sebastian Lange (* 16. Oktober 1987) ist ein deutscher Fußballspieler.

Der Keeper wechselte im Jahr 2000 von der DJK Mastbruch in die Jugend des SC Paderborn 07, wo er es 2006 in den Profikader schaffte. Lange kam in den folgenden Spielzeiten nur in der zweiten Mannschaft des SCP zum Einsatz.

Erst am 25. April 2009 gab er sein Drittliga-Debüt für Paderborn, nachdem Stammtorhüter Kasper Jensen des Feldes verwiesen wurde. Auch an den beiden folgenden Spieltagen stand Lange zwischen den Pfosten, bevor Jensen von seiner Rotsperre zurückkam. Im Juli 2009 verlängerte Lange trotz gewachsener Konkurrenz im Tor seinen Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2011.[1] Im Mai 2010 wurde der Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2012 verlängert und Lange für die Saison 2010/11 an den Regionalliga-Aufsteiger SC Wiedenbrück 2000 ausgeliehen.

Weblinks Bearbeiten

Sebastian Lange in der Datenbank von weltfussball.de

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. scpaderborn07.de: Lange bleibt bis 2011


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.