FANDOM


Die Umweltstiftung Save Our Future (S.O.F.) fördert umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln in der Gesellschaft: zum einen durch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Elementarbereich, zum anderen durch die Förderung der Umweltbildung allgemein. S.O.F. ist eine gemeinnützige Stiftung und wurde 1989 von dem Hamburger Kaufmann Jürgen Oppermann gegründet. Die Stiftung ist derzeit insbesondere im Großraum Hamburg sowie in Schleswig-Holstein aktiv. Sie hat ihren Sitz in Hammburg.

Förderschwerpunkte Bearbeiten

Umweltbildung und BNE im ElementarbereichBearbeiten

In den ersten Lebensjahren wird der Grundstein für Werte und Normen gelegt – das gilt auch für das Umweltbewusstsein. Vor diesem Hintergrund kommt der Qualität vorschulischer Bildung in Einrichtungen wie Kindertagesstätten (KITAS) große Bedeutung zu. S.O.F. integriert Umweltthemen gezielt in den Alltag von KITAS - bei gleichzeitiger fachlicher Weiterbildung des Personals. Die Stiftung fördert Weiterbildungsmaßnahmen für Erzieherinnen und gibt Praxishilfen zu Themenbereichen wie Energie, Wasser oder Konsum heraus. Mit Experimenten, Spielen oder Geschichten soll den Kindern die Möglichkeit geboten werden, sich spielerisch mit Fragen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes auseinanderzusetzen. Die Servicestelle Umweltbildung und Nachhaltigkeit im Elementarbereich bezieht auch das häusliche Umfeld mit ein und gibt Eltern Informationen und Materialien für den Alltag an die Hand.

Umwelt- und Freizeitangebote per MausklickBearbeiten

S.O.F. setzt sich über die BNE in KITAS hinaus für die Förderung des Umweltwissens in der Gesellschaft ein. Mit dem Umweltportal www.uport-hh.de betreibt die Stiftung ein Veranstaltungsportal für den Großraum Hamburg, in dem Aktionen, Bildungsangebote, Projekte und Organisationen rund um Umwelt, Bildung und Nachhaltigkeit zu finden sind. Das Konzept: Umweltbildung soll Spaß machen und Beruf als auch Freizeit erlebnisreich gestalten. Seit 2008 steht die eigens für Uport entwickelte Technik bundesweit auch für andere Organisationen, die Veranstaltungsportale betreiben wollen zur Verfügung. Mittlerweile wird sie in den Bundesländern Berlin, Baden-Württemberg und im Saarland eingesetzt.

Weblinks Bearbeiten

Quellen Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.