FANDOM


Sascha Bäcker (* 1. August 1979 in Siegen) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Seine Fußballkarriere begann er beim 1. FC Dautenbach, VfB Weidenau und der SpVgg Bürbach und wechselte 1992 in die C-Jugendmannschaft der Sportfreunde Siegen, für die er bis 2006 als Innenverteidiger spielte. Seinen ersten Einsatz in der Regionalliga mit den Sportfreunden hatte Bäcker in der Saison 2001/02. In der Saison 2006/07 wechselte Bäcker zum Bezirksligisten 1. FC Kaan-Marienborn 07.

In der Saison 2007/08 schaffte die Mannschaft als Meister den Aufstieg in die Landesliga. 2005 führte er zudem die Mannschaft als Kapitän zum Sieg des Westfalenpokals. Dabei wurden mit dem TuS Erndtebrück (Verbandsliga, Viertelfinale), dem SuS Niederschelden/Gosenbach (Landesliga, Halbfinale) und dem TSV Weißtal (Verbandsliga, Finale) drei höherklassige Vereine ausgeschaltet. Bäcker bestritt jedes Pflichtspiel der Saison.

Gleich zu Beginn der Saison 2008/09 zog sich Bäcker einen Kreuzbandriss zu und fiel den Großteil der Saison aus.

Die Saison 2009/10 schloss man als Meister der Landesliga Staffel 2 ab und steigt damit zur kommenden Saison in die Westfalenliga auf. Auch an diesem Aufstieg hatte Sascha Bäcker als Kapitän einen großen Anteil.

Einsätze Bearbeiten

Er bestritt 66 Einsätze in der Regionalliga und 16 in der 2. Fußball-Bundesliga.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.