FANDOM


Tools blue Dieser Artikel ist nicht ausreichend kategorisiert! Füge mindestens eine passende Kategorie hinzu.

Sarah Yasmine Chahed (auch Sarra oder Sara; * 1988 in Berlin) ist eine tunesische Schwimmerin im Diensten des SG Steglitz in der DMS 2. Bundesliga. Auch war sie beim SV Wasserfreunde 1898 Hannover unter Vertrag. Sie ist die Zwillingsschwester von Nadia Chahed und die Schwester des Fußballprofis Sofian Chahed.

ErfolgeBearbeiten

  • Bronze bei den All-Africa Games 2007: 50 m Freistil, 4 x 100 m Freistilstaffel[1]
  • Teilnahme an den Schwimmweltmeisterschaften 2005[2] und 2007[3]
  • Deutsche Wintermeisterschaft 2006: Sieger im Team in der Staffel 4 x 50 m Lagen[4]
  • Internationales Weihnachtsschwimmen des SwC Berlin 2008: Platz 4 Beste weibliche Einzelleistung Jahrgang 1992 und älter[5]
  • Jahrgangsmeisterschaften im Europasportpark Berlin 2000: 7 Titel[6]
  • Vereinsrekorde der SG Steglitz[7]:
25-Meter-Bahn
50-Meter-Bahn
  • Freistil (50 m, 100 m, 200 m), Rücken (sämtliche Rekorde)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Profile - Sarra Chahed
  2. [1]
  3. Das LSN Olympia Team 2008 / Perspektivteam 2012 stellt sich vor - Teil 4 - In: lsninfo.de. 2008, abgerufen am 10. Dezember 2012
  4. Freud und Leid bei Britta Steffen In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung 24. November 2006, abgerufen am 10. Dezember 2012
  5. nh Hoteles Protokoll: Weihnachtsschwimmen - Schwimmclub Berlin e.V. 21. Dezember 2008
  6. Sarah, Gregor und Daniel: Gleich sieben Berlin-Titel auf einen Streich Im Berliner Kurier. 11. Juli 2000, abgerufen am 10. Dezember 2012
  7. Vereinsrekorde der SG Steglitz Stand: 16. Februar 2012


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.