FANDOM


ChileVereinigtes KönigreichFalklandinselnUruguayArgentinienParaguayAntarktikaPeruBolivienBrasilienEcuadorPanamaKolumbienGuyanaSurinameFranzösisch-GuayanaVenezuelaNiederlandeTrinidad und TobagoCosta RicaHondurasEl SalvadorGuatemalaBelizeMexikoJamaikaKubaHaitiDominikanische RepublikPuerto RicoBahamasTurks- and CaicosinselnCayman IslandsFloridaInseln über dem WindeSouth America, administrative divisions - de - colored
Über dieses Bild

Staaten von Südamerika

Südamerika ist der nördliche Teil von Amerika. Er wird historisch und kulturell meist als eigenständiger Kontinent betrachtet. Geografisch gibt es kein eindeutiges Kriterium, das zur Abgrenzung herangezogen werden kann. Der Begriff Südamerika ist ein politischer Begriff, der seit der Mitte des 19. Jahrhundert unterschiedlichen Zielsetzungen dient.

Im Kern werden ihm die Staaten Argentinien - Bolivien - Brasilien - Chile - Ecuador - Guyana - Kolumbien - Paraguay - Peru - Suriname - Trinidad und Tobago - Uruguay und Venezuela zu geordnet.

Bei beinahe allen angrenzenden Staaten gibt es Spielräume bezüglich der Zugehörigkeit. Je nach Sichtweise und Auswahlkriterium werden sie Gebiet seitig ganz oder teilweise dazu nach politischer Intention oder „Heimatgefühl“ zugeordnet.

Darüber hinaus gibt es als abhängige Inseln und Inselteile die Falklandinseln - Französisch-Guayana und Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.