FANDOM


Der Rugby-Club Mainz ist ein Rugby-Verein aus Mainz.

GeschichteBearbeiten

1997 wurde eine Rugby-Abteilung beim 1. FC Vorwärts Orient Mainz unter Trainer Gérard Scappini gegründet. 1999 entstand aus dieser Abteilung der Rugby-Club Mainz e.V.. Zunächst nahm er mit einer Herrenmannschaft am Spielbetrieb in den Regionalligen Rheinland-Pfalz bzw. Hessen teil. Im Sommer 2002 gelang mit dem Aufstieg in die zweite Rugby-Bundesliga Süd der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Der Verein stieg am Ende der Saison wieder ab. Seit 2002 gibt es auch eine Jugendmannschaft und 2003 wurde eine Damenmannschaft gegründet.

Am Ende der Saison 2006/2007 erreichte die Herrenmannschaft in der Rheinland-Pfalz Liga mit acht Siegen in acht Spielen die Meisterschaft. Sie blieb auch in der Hessenliga, wo sie außer Konkurrenz mitspielte, ungeschlagen. Beim Aufstiegsturnier gelang der Aufstieg in die zweite Rugby Bundesliga Süd.

Am Samstag, 14. Juni 2008 feierte die Jugendmannschaft des RCMainz ihren 1. Sieg in Bad Soden. Das Spiel endete 40-45.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.