FANDOM


Disambig mirror 2 Dieser Artikel behandelt den österreichischen Skispringer Roland Müller, für andere Personen dieses Namens siehe Roland Müller (Begriffsklärung).
Roland Müller Ski jumping pictogram
[[Datei:Mueller Roland|240px|{{{bildbeschreibung}}}]]

Nation OsterreichFlag of Austria Österreich
Geburtstag 16. Dezember 1986
Geburtsort Innsbruck
Karriere
Verein SV Innsbruck-Bergisel
Debüt im Weltcup 2003
Pers. Bestweite 219 m
Status aktiv
Medaillenspiegel
JWM-Medaillen 2 × Gold medal blank 0 × Silver medal blank 0 × Bronze medal blank
FIS Skisprung-Junioren-WM
0Gold0 2003 Sollefteå Team
0Gold0 2004 Stryn Team
Platzierungen
 Gesamtweltcup 55. (2007/08)
 Vierschanzentournee 51. (2007/08)
 Nordic Tournament 42. (2004)
letzte Änderung: 17. März 2010

Roland Müller (* 16. Dezember 1986 in Innsbruck) ist ein österreichischer Skispringer.

Leben Bearbeiten

Er lebt in Neustift im Stubaital und startet für den SV Innsbruck-Bergisel. Er wurde im Skigymnasium Stams ausgebildet. Der Sportsoldat debütierte Ende 2002 auf internationaler Ebene bei einem FIS-Springen in Hinterzarten, wo er den zweiten Platz belegte. Nur einen Monat später gewann er in Villach erstmals ein Springen. In Sollefteå gewann Roland Müller im Februar 2003 bei der Junioren-Weltmeisterschaft die Goldmedaille im Teamwettbewerb. Bis zum Januar 2004 wurde der Österreicher in FIS-und Continental-Cup-Veranstaltungen eingesetzt. Am 4. Januar debütierte er in seiner Geburtsstadt Innsbruck im Skisprung-Weltcup, erreichte als 43. aber nicht den Finaldurchgang. Das gelang ihm in seinem dritten Springen einen Monat nach seinem Debüt als 29. in Willingen. Sein bestes Ergebnis erreichte Müller 2008 als 15. im Rahmen der Vierschanzentournee 2007/08 in Bischofshofen. Müller gewann bislang drei FIS-Springen und sechs Springen im Continentalcup.

Weltcupplatzierungen Bearbeiten

Saison Platz Punkte
2004/05 91 1
2007/08 55 23

Weblinks Bearbeiten

Roland Müller in der Datenbank des Internationalen Skiverbands (englisch)


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.