FANDOM


Robertas Žulpa (* 20. März 1960 in Wilna) ist ein ehemaliger litauischer Schwimmer, der für die UdSSR startete.

Bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau wurde er Olympiasieger über 200 m Brust. 1981 wurde er auch Europameister über diese Strecke. Zwei Jahre später konnte er dies über 100 m Brust nochmals wiederholen. Im Jahr 1988 emigrierte er nach Italien und arbeitete dort als Schwimmtrainer für Jugendliche, bevor er Dolmetscher wurde.

Quelle Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.