FANDOM


Robert Rauch (* 1958 in Lauingen (Donau)) ist ein deutscher Bergsteiger und Buchautor aus Mittenwald.

Leben Bearbeiten

Mit zwölf Jahren begann Rauch im Karwendel zu klettern. Seine 1996 erschienene Biografie Verwegen, dynamisch, erfolglos war seine erste schriftstellerische Tätigkeit.

Wichtige Unternehmungen Bearbeiten

Bolivianische Anden
  • Erstbegehung der Route Deliver Me an der Illimani Südwand zusammen mit Florian Hill, Schwierigkeit: VI, WI6, M6+, E5, Wandhöhe ca. 1700 m.[1]
  • Erstbegehung der Route Chamaka an der Serkhe Khollu Südwestwand zusammen mit Florian Hill und Stefan Berger im Alpinstil. Schwierigkeit: VII, WI5, M5, E5, Wandhöhe 550 m.[2]

Publikationen Bearbeiten

  • Flugangst, Panico Alpinverlag, Köngen 2015, ISBN 978-3-95611-029-0
  • Wohin einer kommt, wenn er geht, 1. Auflage, Panico Alpinverlag, Köngen 2001, ISBN 3-926807-99-7.
  • Mit René Albrecht: Die dritte Wirklichkeit : wenn ein Traum zum Schicksal wird, Föritz : Amicus Verlag, 2008, ISBN 978-3-939465-37-9
  • Verwegen, dynamisch, erfolglos. Die Abenteuer eines Bergvagabunden, 5. Auflage, Panico Alpinverlag, Köngen 2009, ISBN 978-3-926807-48-9.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Neue Route an der Südwand des Illimani eröffnet auf alpin.de (Quelle: Pressemitteilung Florian Hill / Marmot.de) vom 25. August 2010; Abgerufen am 14. Februar 2012; Florian Hill, Robert Rauch: Bolivia: Illimani, Deliver Me. In: Americanalpineclub.org, 14. Januar 2012.
  2. Serkhe Khollu – Südwestwand (abgefragt am 18. September 2011)


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.