Fandom


Spearmon, Cribari, Hering Berlin 2009

Robert Hering (rechts) bei der Leichtathletik-WM 2009

Robert Hering (* 14. Juni 1990 in Gera) ist ein deutscher Leichtathlet, der sich auf den 200-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Bereits im Juniorenbereich erzielte er erste Erfolge auf internationaler Ebene. Mit der deutschen 4-mal-100-Meter-Staffel wurde er zweimal Junioreneuropameister (2007 und 2009). Im 200-Meter-Lauf gewann er die Bronzemedaille bei der Leichtathletik-Juniorenweltmeisterschaft 2008 in Bydgoszcz und die Silbermedaille bei der Leichtathletik-Junioreneuropameisterschaft 2009.

In der Saison 2009 etablierte er sich im Erwachsenenbereich. Im Juli gewann er den Deutschen Meistertitel über 200 m in neuer persönlicher Bestzeit von 20,41 s und qualifizierte sich damit für die Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009 in Berlin. Dort erreichte er das Halbfinale.

Robert Hering hat bei einer Körpergröße von 1,82 m ein Wettkampfgewicht von 76 kg und startet seit 2002 für den TuS Jena.

Bestleistungen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Robert Hering in der Datenbank der IAAF (englisch)


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.