FANDOM


Reinhold Yabo
Personalia
Geburtstag 10. Februar 1992
Geburtsort AldenhovenDeutschland
Größe 173 cm
Position Mittelfeld

2 Stand: 17. November 2010

Reinhold Yabo (* 10. Februar 1992 in Aldenhoven) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Verein Bearbeiten

Während seiner Jugendzeit spielte Yabo für den SV Teutonia Niedermerz.[1] Nach dem Besuch des Privaten Gymnasiums Haus Overbach besuchte er das Sportinternat des 1. FC Köln.[2] Er spielte dort in mehreren Jugendabteilungen.

Seit der Saison 2009/10 steht Yabo zudem im Kader der 2. Mannschaft des 1. FC Köln, die in der Regionalliga West spielt. Sein Debüt für das Profiteam in der Bundesliga gab er am 16. April 2010 bei einem 2:0-Sieg gegen den VfL Bochum, als er nach 89 Minuten für den zweifachen Torschützen Zoran Tošić eingewechselt wurde.

Sein erstes Bundesligaspiel über eine längere Distanz gab Yabo am 16. Januar 2011, als er nach der Halbzeitpause des Auswärtsspiels gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) für Petit, der einen Muskelfaseriss erlitt, eingewechselt wurde.

Nationalmannschaft Bearbeiten

Reinhold Yabo durchlief mehrere Jugendauswahlen des DFB, so spielte er für die U15-, die U16-, die U17- und die U-18-Auswahl Deutschlands. Aktuell steht er im Aufgebot der U-19 Nationalmannschaft.

Den vorläufigen Höhepunkt seiner jungen Karriere erlebte er im Mai 2009, als er als Spielführer der U17 Europameister werden konnte. Mit diesem Erfolg qualifizierte sich die Mannschaft für die U17-WM, wo man im Achtelfinale der Auswahl der Schweiz nach Verlängerung unterlag.

Vom Deutschen Fußball-Bund wurde er 2009 in der Altersklasse U-17 mit der Fritz-Walter-Medaille in Silber ausgezeichnet. 2010 bekam er ebenfalls die Medaille in Silber für die Altersklasse U-18.

Erfolge und Auszeichnungen Bearbeiten

2009 Silber (U-17)
2010 Silber (U-18)
  • U-17-Europameister 2009

Privat Bearbeiten

Yabo lebt in Niedermerz. Seine Mutter stammt aus dem Kongo, sein Vater ebenfalls.[3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Homepage von Teutonia Niedermerz
  2. Homepage des 1. FC Köln
  3. Zwei Kölner Fußballer bei der U 17-WM in Nigeria: Sorge macht nur der afrikanische Rasen


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.