FANDOM


Rasmus Schöll (* 1987 in Ulm) ist ein deutscher Verleger, Herausgeber und Literaturveranstalter.

Leben Bearbeiten

Rasmus Schöll wuchs im schwäbischen Ulm auf. Er absolvierte nach seiner Schullaufbahn eine Ausbildung zum Buchhändler in Hamburg. Er ist Mitorganisator der Literaturwoche Donau[1][2] und Vorstandsmitglied des Literatursalon Ulm/ Neu-Ulm e.V.[3] 2015 gründete er mit Florian Arnold den Topalian & Milani Verlag.[4][5][6] Rasmus Schöll ist Vater einer Tochter und eines Sohnes und lebt in Ulm an Donau.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.freefm.de/taxonomy/term/6815
  2. http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Literaturwoche-Fortsetzung-2017-steht-fest-id37742597.html
  3. https://literatursalonulm.com/macher/
  4. http://www.swp.de/ulm/nachrichten/kultur/buchpremiere_-_die-roemische-saison_-von-lutz-seiler-13257091.html
  5. http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Bereit-fuer-Wahnsinn-namens-Literatur-id37584287.html
  6. https://lit21.de/2016/10/05/page/2/


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.