Fandom


Ralf Bulang
Personalia
Geburtstag 2. Februar 1991
Geburtsort AltdöbernDeutschland
Größe 186 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
bis 2003 Radebeuler BC 08
2003–2007 FV Dresden Nord
2007– Werder Bremen
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Werder Bremen II 3 (0)
2012–2013 FC Oberneuland 9 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. September 2012

Ralf Bulang (* 2. Februar 1991 in Altdöbern[1]) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere Bearbeiten

Bulang spielte in der Jugend für den Radebeuler BC 08 und den FV Dresden Nord, bevor er 2007 in die Jugend von Werder Bremen wechselte. In der A-Jugend-Bundesliga 2008/09 gewannen die Bremer die Staffel Nord/Nordost, scheiterten dann jedoch im Halbfinale am späteren deutschen Meister 1. FSV Mainz 05.

In der Saison 2009/10 gab er sein Profi-Debüt in der 3. Liga für das U23-Team von Werder Bremen. Beim Spiel gegen den 1. FC Heidenheim am 3. April 2010 (32. Spieltag) wurde er in der 88. Minute für Felix Schiller eingewechselt. Eine Woche später stand er im Nachholspiel gegen Eintracht Braunschweig erstmals in der Startelf. In der Folgezeit wurde er durch zwei aufeinanderfolgende Kreuzbandrisse in seiner Entwicklung gebremst.[2]

Nach seiner Genesung schloss er sich zur Saison 2012/13 dem FC Oberneuland in der Regionalliga Nord an.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Ralf Bulang im Worum Wiki
  2. Spielerprofil auf transfermarkt.de


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.