FANDOM


Rainer Wiertz (* 12. September 1955 in Neuss) ist Kulturreferent der Stadt Neuss und künstlerischer Leiter des Shakespeare Festivals, der Internationalen Tanzwochen und der ZeughausKonzerte Neuss.

Werdegang Bearbeiten

Nach dem Abitur am Quirinus-Gymnasium studierte er von 1974 – 1981 Germanistik, Romanistik und Musikologie an den Universitäten Lausanne und Düsseldorf und an der Sorbonne in Paris.

Mit einer Arbeit über Goethe und Wagner wurde er 1983 an der Philosophischen Fakultät Düsseldorf promoviert. Von 1983 bis 1986 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Kulturamtes Neuss tätig. Seit 1987 ist er als Kulturreferent der Stadt Neuss zuständig für die Planung, Konzeption und Durchführung der städtischen Kulturveranstaltungen in den Bereichen klassische Musik, Tanz und Theater.

Zu seinem Bereich gehören die Zeughaus-Konzerte, das Shakespeare-Festival im Globe Neuss und die Internationalen Tanzwochen Neuss. Dr. Rainer Wiertz ist Gründungsmitglied des European Shakespeare Festivals Network.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.