FANDOM


Disambig mirror 2 Dieser Artikel behandelt den Schachspieler Peter Kühn. Der gleichnamige Zauberkünstler ist unter seinem Pseudonym Peter Bold zu finden.

Peter Kühn (* 2. Januar 1976 in Jena) ist ein deutscher Schachspieler.

Leben Bearbeiten

Peter Kühn ist promovierter Jurist und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht der Universität Konstanz.

Schach Bearbeiten

Seit Juni 2007 trägt er den Titel Internationaler Meister. Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2420 (Stand: April 2009); seine bisher höchste Elo-Zahl lag bei 2446 von Juli bis Dezember 2008.

Als Jugendlicher lebte er in Hamburg, er wurde 1993 und 1994 Hamburger Jugendmeister und gewann 1996 mit dem Hamburger SK in Berlin die Deutsche U20-Jugendvereinsmeisterschaft. Seit der Saison 2006/2007 spielt er für die Karlsruher Schachfreunde in der 2. Bundesliga Süd, vorher war er bei der SVG Konstanz. In der Schweizer Nationalliga A spielt er für die Schachfreunde Reichenstein, mit denen er 2006 Schweizer Mannschaftsmeister wurde. Am European Club Cup, dem Europapokal für Vereinsmannschaften, hat er 2005 für die Schweizer Mannschaft Schachclub Niederrohrdorf teilgenommen, 2006, 2007 und 2008 für die Schachfreunde Reichenstein.

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.