FANDOM


Peter Angerer Biathlon pictogram
Voller Name Peter Angerer
Verband Flag of Germany BR Deutschland
Geburtstag 14. Juli 1959
Geburtsort Hammer, Deutschland
Karriere
Verein SC Hammer
Debüt im Weltcup 1980
Weltcupsiege 5
Status zurückgetreten
Karriereende 1988
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 1 × Gold medal 2 × Silver medal 2 × Bronze medal
WM-Medaillen 0 × Gold medal blank 2 × Silver medal blank 3 × Bronze medal blank
Olympic rings without rims Olympische Winterspiele
0Bronze0 Lake Placid 1980 Staffel
0Gold0 Sarajevo 1984 20km (Einzel)
0Silber0 Sarajevo 1984 10km (Sprint)
0Bronze0 Sarajevo 1984 Staffel
0Silber0 Calgary 1988 Staffel
IBU Biathlon-Weltmeisterschaften
0Silber0 Lahti 1981 Staffel
0Silber0 Antholz 1983 10km (Sprint)
0Bronze0 Antholz 1983 20km (Einzel)
0Bronze0 Ruhpolding 1985 Staffel
0Bronze0 Lake Placid 1987 Staffel
Weltcupbilanz
Gesamtweltcup 1. (1982/83), 2. (1983/84, 1985/86)
letzte Änderung: 20.März 2008

Peter Angerer (* 14. Juli 1959 in Hammer, Siegsdorf, Bayern) ist ein ehemaliger deutscher Biathlet.

Bei den Olympischen Winterspielen 1984 holte er im Einzelrennen über 20 km eine von zwei Goldmedaillen für die damalige Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus gewann er über die 10 km eine Silbermedaille und holte mit der bundesdeutschen Biathlon-Staffel Bronze.

Bereits vier Jahre zuvor in Lake Placid hatte er mit der Staffel Bronze geholt. 1988 in Calgary folgte noch einmal Silber mit der Staffel.

Dazwischen hatte Angerer 5 WM-Medaillen sowie mehrere Weltcuperfolge errungen. Außerdem war er 1983 Gewinner des Biathlongesamtweltcups und bekam 1984 einen Bambi.

1986 wurde Angerer nach den Biathlon-Weltmeisterschaften in Oslo positiv getestet und bis zum 31. Januar 1987 wegen des Dopingvergehens gesperrt.

Heute betreibt Angerer eine Langlaufschule in Ruhpolding.


Weblinks

en:Peter Angerer fi:Peter Angerer fr:Peter Angerer no:Peter Angerer ru:Ангерер, Петер sv:Peter Angerer

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.