Fandom


Peggy Richter (* 19. März 1973 in Finsterwalde, verheiratete Peggy Hampel) ist eine ehemalige DDR-Nationalspielerin im Badminton.

Leben Bearbeiten

Sie wurde von ihrem Trainer im Heimatverein in Tröbitz, Jens Scheithauer, kontinuierlich aufgebaut und gewann in den Nachwuchsaltersklassen von 1984 bis 1990 21 Medaillen bei DDR-Meisterschaften. Bis ins Juniorenalter war sie noch gegen ihre Dauerrivalin, der späteren gesamtdeutschen Meisterin Katja Michalowsky, erfolgreich. Bei den letzten DDR-Juniorenmeisterschaften 1990 unterlag sie der Greifswalderin jedoch im Finale, hielt sich aber mit einer weiteren Silbermedaille im Damendoppel und Gold im Mixed schadlos. Durch die bei den Juniorenmeisterschaften 1989 und 1990 gezeigten Leistungen wurde sie 1990 eine der letzten Badminton-Nationalspielerinnen der DDR bei den Erwachsenen. Nach der Wende trat sie ausbildungs- und berufsbedingt auf sportlichem Gebiet kürzer.

Peggy Hampel wohnt heute mit ihrem Mann, ihrem langjährigen Tröbitzer Mannschaftskollegen Marcus Hampel, in Osterhofen.

Sportliche Erfolge Bearbeiten

Veranstaltung Saison Disziplin Platz Sieger
DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1983/1984 Damendoppel 3 Ines Gattermann / Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1984/1985 Mixed 2 Ulrich Henatsch / Peggy Richter (Lok HfV Dresden / Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1984/1985 Damendoppel 2 Anja Lorenz / Peggy Richter (KWO Berlin / Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 10/11 1984/1985 Dameneinzel 1 Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft Schüler 1984/1985 Mannschaft 1 Fortschritt Tröbitz
(Mirko Czerwenka, Marko Czerwenka, Marcus Hampel, Jean Deinert, Sven Michael, Peggy Richter, Heike Goedicke)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 12/13 1986/1987 Damendoppel 1 Ines Zitzmann / Peggy Richter (Carl-Zeiss Jena-Nord / Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1986/1987 Mixed 1 Sven Radigk / Peggy Richter (Medizin Luckau / Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 12/13 1986/1987 Dameneinzel 1 Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 12/13 1986/1987 Mixed 1 Jean Deinert / Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1986/1987 Damendoppel 3 Ines Gattermann / Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1987/1988 Dameneinzel 3 Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1987/1988 Dameneinzel 1 Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1987/1988 Mixed 3 Jean Deinert / Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 14/15 1987/1988 Damendoppel 1 Peggy Richter / Ines Gattermann (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Mannschaftsmeisterschaft Jugend 1988/1989 Mannschaft 2 Fortschritt Tröbitz (Maik Schubert, Marcus Hampel, Jean Deinert, Thomas Riese, Thomas Winkler, Peggy Richter, Heike Goedicke)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1988/1989 Dameneinzel 3 Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1988/1989 Damendoppel 1 Katja Michalowsky / Peggy Richter (Einheit Greifswald / Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1988/1989 Mixed 2 Marcus Hampel / Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1989/1990 Damendoppel 2 Peggy Richter / Jeanette Klinger (Fortschritt Tröbitz / Rotation Erfurt)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1989/1990 Mixed 1 Ronny Röper / Peggy Richter (Lok Oschersleben / Fortschritt Tröbitz)
DDR-Einzelmeisterschaft AK 16/17 1989/1990 Dameneinzel 2 Peggy Richter (Fortschritt Tröbitz)

Referenzen Bearbeiten

  • René Born: 1957–1997. 40 Jahre Badminton in Tröbitz – Die Geschichte des BV Tröbitz e.V., Eigenverlag (1997), 84 Seiten, DNB 1003106978 (Online-Version)
  • René Born: Badminton in Tröbitz (Teil 1 – Die Anfänge, die Medaillengewinner, die Statistik), Eigenverlag (2007), 455 Seiten, DNB 1003170358 (Online-Version)


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.