Patrick Bick
Personalia
Geburtstag 12. März 1977
Geburtsort IllingenDeutschland
Größe 174 cm
Position Mittelfeld

Patrick Bick (* 12. März 1977 in Illingen (Saar)) ist ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler steht seit Mitte Januar 2011 beim SSV Markranstädt unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der gelernte Physiotherapeut Patrick Bick begann seine Karriere beim SV Rot-Weiß Hasborn. 1998 wechselte er zu dem damaligen Regionalligisten 1. FC Saarbrücken.

Nach einem halben Jahr bei Saarbrücken wechselte er in der Winterpause der Saison 1998/99 zum FC 08 Homburg, mit dem er aus der Regionalliga West/Südwest abstieg.

Nach weiteren Stationen bei den Süd-Regionalligisten SV Elversberg und FC Augsburg kam Bick im Januar 2004 zu Eintracht Braunschweig. Mit Braunschweig stieg er 2005 in die 2. Bundesliga auf und am Ende der Saison 2007 wieder in die Regionalliga ab.

Zur Saison 2007/08 wechselte er zum Zweitligaaufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Danach war er seit der Saison 2009/10 einer der ersten Leistungsträger beim ambitionierten Red Bull Club RB Leipzig. Nach dem Aufstieg Red Bulls kam Bick nur noch zu wenigen Einsätzen in der ersten Mannschaft von RB Leipzig und wechselte Mitte Januar 2011 direkt zum SSV Markranstädt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufstieg in die 2. Bundesliga 2005 mit Eintracht Braunschweig
  • Aufstieg in die Regionalliga Nord mit RB Leipzig

Privat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bick hat einen Sohn (* 3. April 2007).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.