FANDOM


Oskar „Ossi“ Michel (* 13. Juli 1927 in Beckingen; † 2. Januar 2016 ebenda[1]) war ein deutscher Tischtennisspieler. Er nahm zweimal für das Saarland an Weltmeisterschaften teil und bestritt 25 Länderspiele in der saarländischen Ländermannschaft.

Erfolge Bearbeiten

Nach dem Zweiten Weltkrieg stellte das Saarland eine eigenständige Nationalmannschaft. Es nahm an den TT-Weltmeisterschaften 1954 in London und 1955 in Utrecht teil. Für beide WMs wurde Ossi Michel nominiert.

Mit dem Verein TTC Beckingen (früher TV Beckingen), dem er von 1946 bis in sein hohes Alter angehörte, wurde er von 1949 bis 1953 fünfmal in Folge Saarlandmeister. Der Verein spielte in der Oberliga, die damals die höchste deutsche Spielklasse war. Bei den Saarlandmeisterschaften holte er 1956, 1957 und 1958 den Titel im Einzel, im Doppel wurde er 1954 (mit Werner Weiß) und 1956 (mit Edmund Maurer) Erster. Insgesamt wurde er für mehrere Länderspiele nominiert, 1949 gegen Frankreich und Luxemburg, 1951 gegen Indien, 1953 gegen England, Jugoslawien und Ungarn, 1956 gegen Wales sowie 1958 gegen Luxemburg.

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften 2007 in Gütersloh erreichte er in der Altersklasse Ü80 das Endspiel.[2]

Privat Bearbeiten

Ossi Michel war von Beruf Vermessungstechniker. Er war verheiratet.

Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank Bearbeiten

[3]

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
SAA  Weltmeisterschaft  1955  Utrecht  NED   Qual  Scratched  keine Teiln.  25? 
SAA  Weltmeisterschaft  1954  Wembley  ENG   Qual  letzte 32  Qual  28 

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Traueranzeige in der Saarbrücker Zeitung vom 6. Januar 2016 Online (abgerufen am 6. Januar 2016)
  2. http://www.hameyer.eu/dttb/dttb-sen11.pdf (abgerufen am 3. August 2010)
  3. Ossi Michel Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank auf ittf.com (abgerufen am 12. September 2011)

Quellen Bearbeiten

  • 50 Jahre Saarländischer Tischtennis-Bund 1946–1996, Hrsg. Saarländischer Tischtennis-Bund e.V., Seite 23
  • Conrad Kasper: Tischtennis ist seine Leidenschaft, Zeitschrift tischtennis, 2007/9 Regional Südwest Seite 12


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.