FANDOM


Fairytale package multimedia Portal:MusikÜbersicht zum Thema Musik


Der Orchesterverein Aarau (OVA) ist ein Amateur-Sinfonieorchester im Schweizer Kanton Aargau.

Der Verein besteht durchgehend seit 1889, als Aarau noch rund 7000 Einwohner umfasste. Er ermöglichte der Bevölkerung erstmals, in Aarau regelmäßig Sinfoniekonzerte zu besuchen. Während einer Hochphase im ersten Abschnitt des des 20. Jahrhunderts gelangten vor dem ersten Weltkrieg die Oper Das goldene Kreuz zur Aufführung und noch im Jahr 1923 die Oper Die Regimentstochter.[1]

Ab 1963 und während über 25 Jahren leitete János Tamás das Orchester. Aktuell besteht der OVA aus gut 50 Aktivmitgliedern und rund 300 Passiv-, Ehren- und Gönnermitgliedern.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 100 Jahre Orchesterverein Aarau, Aarauer Neujahrsblätter, Band 89


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.